Convenience-Hersteller Hessing setzt auf Kapazitätserweiterung

Spatenstich am neuen Produktionsstandort am Greenport Venlo

Das Neubauprojekt der Firma Hessing am Greenport Venlo hat am vergangenen Mittwoch begonnen. Mehrere regionale Politiker zeigten Präsenz beim Spatenstich. Der neue Produktionsstandort des Convenience-Herstellers befindet sich in unmittelbarer Nähe der größten niederländischen Gemüse-Anbaugebiete, weshalb man direkten Zugriff auf lokale, frische Erzeugnisse hat. Somit kann die Rohware schneller verarbeitet werden und man ist in der Lage, agil auf die rasch steigende Nachfrage zu reagieren.


Hessing-Chef Frank Hessing und Projektleiter Michiel Louwe Kooijmans beim Spatenstich am neuen Produktionsstandort. 

Neuer Produktionsstandort wegen rascher Nachfragesteigerung

Die Verarbeitung frischer Gemüseerzeugnisse zu Convenience-Gütern, etwa To-Go-Salaten, verlangt eine zügige Wertschöpfungskette und Flexibilität. 'Gestern geerntet, heute verarbeitet, morgen im Supermarktregal' ist die Devise. Hessing-Chef Frank Hessing: "Ab Ende 2023 wird ein großer Teil der gesamten Produktionsmenge hier vor Ort verarbeitet. Durch Automatisierung und Robotisierung wollen wir den Produktionsprozess beschleunigen. Dementsprechend werden die küchenfertige Erzeugnisse schlussendlich noch schneller und somit frischer in die Regale gelangen. Ein zügiger Warenfluss führt letzten Endes auch zum weniger Verderb am POS. Prozess-Automatisierung führt außerdem auch zu einer flexibleren Organisation, weshalb man besser auf künftige Änderungen in der Nachfrage reagieren kann."

Zweistelliges Wachstum in Venlo und Zwaagdijk

Die Standortwahl in der südlichen Provinz Limburg soll weiteres Wachstum des Unternehmens Hessing ermöglichen. "Nord-Limburg ist die Drehscheibe der niederländischen Agrarwirtschaft und mit dem Brightlands Campus Greenport Venlo verfügen wir über ein einzigartiges Forschungsinstitut im Bereich gesunde Ernährung. Hessing wird in Horst aan de Maas einige bestehenden Produktionsstandorte unter einem Dach bündeln. Im Zuge dessen werden die Standorte in Helmond und Belfeld bald nach Venlo verlagert werden. Gleiches gilt für einige Produktionslinien sowie die Spedition in Zwaagdijk. Letzterer Standort bleibt selbstständig und wird parallel zur zweiten Produktionsstätte einen Teil der Gemüseerzeugnisse herstellen", heißt es schließlich.

Weitere Informationen:
Hessing Supervers
www.hessingsupervers.nl      

 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet