Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Roland Wirth, FRIGOTEC Kälte- und Verfahrenstechnik GmbH:

"Softripe ist mehr als eine Alternative zu Coating-Verfahren"

Ein außergewöhnliches Jahr neigt sich dem Ende zu. Vielerorts blicken Unternehmen auf ein turbulentes Jahr zurück, in dem die COVID-Pandemie so einige Herausforderungen mit sich gebracht hat. Für die FRIGOTEC Kälte- und Verfahrenstechnik GmbH geht das Jahr trotzdem erfolgreich zu Ende und Geschäftsführer Roland Wirth sieht positiv in die Zukunft.


Roland Wirth (r) stand während des DOGK 2020 zusammen mit seinen Kollegen für ein Gespräch zur Verfügung. 

„Trotz Corona-Einschränkungen war 2020 ein erfolgreiches Jahr und die Vermarktung der innovativen Softripe-Technologie ging weiter. So konnten weitere Softripe-Projekte in Großbritannien und in den Niederlanden verwirklicht werden“, so Wirth. Zudem freue man sich auch über den rac Cooling Industry Award 2020: „Gemeinsam mit einem britischen Endkunden und Vertriebspartner wurden wir Sieger in der Kategorie ‚Environmental Collaboration of the Year‘und freuen uns über die Auszeichnung ‚highly commended‘ beim „World Refrigeration Day Cold Chain Innovation Award.“ 

Die FRIGOTEC Kälte- und Verfahrenstechnik GmbH und die hauseigene Softripe-Technologie schlagen auf internationaler Ebene Wellen, dementsprechend gab es in diesem Jahr Einschränkungen: „Internationale Projekte, die Anfang 2020 verabredet wurden, mussten zum Teil komplett auf Stopp gesetzt werden. Mit den letzten Softripe-Projekten konnten wir sehen, wie wichtig und entscheidend die praktische Anwendung der Technologie ist, da letztlich vor allem das Reifeergebnis überzeugt.“

Corona hat die internationale Vermarktung zwar vorerst behindert, die geplanten Projekte für 2021 in Europa und auch in Übersee und Asien, sollen die Lücke schließen: „Der Früchtemarkt sucht nach Lösungen zur Verbesserung der Qualität und Nachhaltigkeit. Dabei zeichnen sich zwei Lösungsansätze ab: Coating-Verfahren zur Konservierung bestehender Frucht- und Reifequalitäten und Softripe. Der wesentliche Unterschied bei Softripe ist, dass die Fruchtreifung in optimaler biologischer Weise durchgeführt wird, damit die Frucht auf eine neue Qualitätsstufe gebracht und gleichzeitig eine natürliche Versiegelung z.B. bei Avocado durch Anreicherung von Feuchtigkeit und Ölen in der Schale erreicht wird. Coating-Verfahren sind Behandlungsmethoden nach der Reifung und lösen Probleme mangelhafter Fruchtreifung und Ungleichmäßigkeiten nicht.“


Softripe ist eine Marke der Frigotec GmbH und war auf der Fruit Logistica 2020 mit eigenem Stand und Team vertreten.

Exoten sind weiterhin die wichtigste Produktsparte für die Technologie: „Aufgrund der extremen Qualitätsverbesserung, die bei Avocado-Reifungen erzielt werden, war die Nachfrage und Interesse besonders bei den Exoten groß. Parallel werden jetzt die ersten Mangos in Europa gereift und somit können wir auch hier die überragenden Vorteile von Softripe in der Praxis zeigen.“ Dieser Kurs soll auch im nächsten Jahr gehalten werden: „Mit dem wachsenden Erfolg und Aufmerksamkeit bei den Exoten Avocado und Mango und deren Qualitätsunterschiede, werden auch Softripe-gereifte Bananen wieder mehr in den Fokus kommen.“

„Softripe hebt die Fruchtreifung und die Fruchtqualitäten auf ein neues höheres Level an. Mit jeder neuen Anlagen fließen Optimierungen in die Hardware und Software ein. So können wir die Reifequalität und -konstanz noch weiter verbessern. Das Level der erzeugten Frucht-Reifequalitäten wird deshalb in Zukunft noch weiter steigen“, so Wirth.

Und selbstverständlich sollen auch weitere Obstsorten für die Reifung in den Angriff genommen werden: „Bei vielen weiteren Früchten ist das Qualitätslevel bezogen auf Reifegrad, Geschmack, Homogenität und Haltbarkeit nicht zufriedenstellend. Deshalb möchten wir in 2021 die Softripe-Qualitätsvorteile auch an weiteren Früchten beweisen: Dazu gehören besonders Kiwi, Steinfrüchte, Birnen und Kaki.“ 

Für weitere Informationen:
Roland Wirth
Frigotec GmbH 
info@frigotec.de 
www.softripe.com
www.frigotec.de


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet