Deutscher Obst & Gemüse Kongress 2020

Klaudia Hoppe von pepp food marketing vertrat einen Stand mit europäischen Waren mit geschütztem Siegel.
Klaudia Hoppe von pepp food marketing vertrat einen Stand mit europäischen Waren mit geschütztem Siegel.
KÖLLA war auch in diesem Jahr wieder Platinsponsor des Events und dank Heimvorteil trotz Einschränkungen mit großer Truppe vertreten. Hier: Joelle Nikolai, Catrin Lauf, Saskia Bergmann und Nils Schoening.
KÖLLA war auch in diesem Jahr wieder Platinsponsor des Events und dank Heimvorteil trotz Einschränkungen mit großer Truppe vertreten. Hier: Joelle Nikolai, Catrin Lauf, Saskia Bergmann und Nils Schoening.
Die CSB-System AG vertreten durch Jorn Ballas, Björn Skupin und Dr. Klemens van Batteray.
Die CSB-System AG vertreten durch Jorn Ballas, Björn Skupin und Dr. Klemens van Batteray.
Die Begrüßung von Dr. Hans-Christoph Behr, Kaasten Reh und David Hintzen.
Die Begrüßung von Dr. Hans-Christoph Behr, Kaasten Reh und David Hintzen.
Mit eingeschränkten Besucherzahlen und strategisch platzierten Sitzplätzen war der Veranstaltungssaal perfekt für den Tag gewappnet.
Mit eingeschränkten Besucherzahlen und strategisch platzierten Sitzplätzen war der Veranstaltungssaal perfekt für den Tag gewappnet.
Das Musik-Comedy-Duo "Reis against the Spülmachine" lockerte mit ihren Liedern über Obst und Gemüse die Stimmung zwischen den Vorträgen - wenn der Auftakt um 9 Uhr für den ein oder anderen vielleicht noch etwas früh war.
Das Musik-Comedy-Duo "Reis against the Spülmachine" lockerte mit ihren Liedern über Obst und Gemüse die Stimmung zwischen den Vorträgen - wenn der Auftakt um 9 Uhr für den ein oder anderen vielleicht noch etwas früh war.
Ein Blick in den Saal.
Ein Blick in den Saal.
Das Event war eine Hybridveranstaltung. Teilnehmer hatten die Möglichkeit in Düsseldorf vor Ort zu sein, oder die Vorträge von zuhause aus zu streamen. Eine Neuheit beim DOGK.
Das Event war eine Hybridveranstaltung. Teilnehmer hatten die Möglichkeit in Düsseldorf vor Ort zu sein, oder die Vorträge von zuhause aus zu streamen. Eine Neuheit beim DOGK.
Speisen und Getränke mussten in den eigens vorgesehenen Räumen verzehrt werden.
Speisen und Getränke mussten in den eigens vorgesehenen Räumen verzehrt werden.
Dank der großen Fläche und eingeschränkten Besucherzahl war es ein leichtes einen gesunden Abstand zu halten.
Dank der großen Fläche und eingeschränkten Besucherzahl war es ein leichtes einen gesunden Abstand zu halten.
fTrace ist ein Tochterunternehmen des Veranstalters GS1 - hier mit Michael Frank.
fTrace ist ein Tochterunternehmen des Veranstalters GS1 - hier mit Michael Frank.
Ein Teil des Veranstaltungsteams: Miriam Beck und David Hintzen (GS1)
Ein Teil des Veranstaltungsteams: Miriam Beck und David Hintzen (GS1)
Koen Vanswijgenhoven war in Düsseldorf um Conference-Birnen zu promoten. Hier mit Alessa Leder und Bettina Döhnert vom Mitveranstalter AMI.
Koen Vanswijgenhoven war in Düsseldorf um Conference-Birnen zu promoten. Hier mit Alessa Leder und Bettina Döhnert vom Mitveranstalter AMI.
Tibor Tromposch von Stenon war zum ersten Mal mit dabei: Obwohl das Event eher klein war es ihm wichtig die Chance zu nutzen. "Dieses Jahr findet nicht so viel statt und wir können seit diesem Juli unsere Maschine ausliefern. Daher wollten wir uns trotzdem der Branche zeigen."
Tibor Tromposch von Stenon war zum ersten Mal mit dabei: Obwohl das Event eher klein war es ihm wichtig die Chance zu nutzen. "Dieses Jahr findet nicht so viel statt und wir können seit diesem Juli unsere Maschine ausliefern. Daher wollten wir uns trotzdem der Branche zeigen."
Einige Präsentationen fanden ganz im Stil des Jahres 2020 per Live-Stream statt. So auch Die Präsentation zum Thema Innovation von Prof. Dr. Bastian Halecker von Hungry Ventures.
Einige Präsentationen fanden ganz im Stil des Jahres 2020 per Live-Stream statt. So auch Die Präsentation zum Thema Innovation von Prof. Dr. Bastian Halecker von Hungry Ventures.
Stephan Weist, der Bereichsleiter Category Management der REWE Group stand Rede und Antwort zum Thema Krisenmanagement in Zeiten von Corona.
Stephan Weist, der Bereichsleiter Category Management der REWE Group stand Rede und Antwort zum Thema Krisenmanagement in Zeiten von Corona.
Stephan Weist
Stephan Weist
Hanni Rützler stellte die Megatrends im Bereich Lebensmittel vor.
Hanni Rützler stellte die Megatrends im Bereich Lebensmittel vor.
Hanni Rützler und Stephan Weist gut gelaunt in der Mittagspause
Hanni Rützler und Stephan Weist gut gelaunt in der Mittagspause
Auch wenn das restliche Publikum etwas verschlafen war: Dr. Hans-Christoph Behr hatte Spaß an den Auftritten von Reis Against the Spülmachine.
Auch wenn das restliche Publikum etwas verschlafen war: Dr. Hans-Christoph Behr hatte Spaß an den Auftritten von Reis Against the Spülmachine.
Redner Stephan Schilling (links) überzeugte die Gäste mit einem Einblick ins mögliche Marketing für Obst und Gemüse. Hier mit Hans-Christoph Behr, Hanke Blendermann und Philipp Kasburg von Reis Against the Spülmachine.
Redner Stephan Schilling (links) überzeugte die Gäste mit einem Einblick ins mögliche Marketing für Obst und Gemüse. Hier mit Hans-Christoph Behr, Hanke Blendermann und Philipp Kasburg von Reis Against the Spülmachine.
Für das leibliche Wohl war - wie immer - gesorgt.
Für das leibliche Wohl war - wie immer - gesorgt.
Nina Keune von der Landgard eG mit Artur Lammert. Herr Lammert ist Geschäftsführer bei Walter Pott, einem Unternehmen der Landgard Gruppe.
Nina Keune von der Landgard eG mit Artur Lammert. Herr Lammert ist Geschäftsführer bei Walter Pott, einem Unternehmen der Landgard Gruppe.
Die Firma Mayr-Melnhof Karton freute sich, den DOGK auch in diesem schwierigen Jahr unterstützen zu können. Klaus Gatterbauer und Eduard Christel.
Die Firma Mayr-Melnhof Karton freute sich, den DOGK auch in diesem schwierigen Jahr unterstützen zu können. Klaus Gatterbauer und Eduard Christel.
Die Herren von MM Karton sind regelmäßig Besucher des DOGK's aber erst zum zweiten Mal als Sponsor vertreten.
Die Herren von MM Karton sind regelmäßig Besucher des DOGK's aber erst zum zweiten Mal als Sponsor vertreten.
Softripe war mit einem Stand und im Vortragsprogramm vertreten: Roman Pretsch, Jörg Einenkel und Roland Wirth.
Softripe war mit einem Stand und im Vortragsprogramm vertreten: Roman Pretsch, Jörg Einenkel und Roland Wirth.
Avocados aus der Softripe-Reifung.
Avocados aus der Softripe-Reifung.
"Die Frucht löst sich problemlos, das ist nur einer der Vorteile der Reifung von Avocados mit Softripe."
"Die Frucht löst sich problemlos, das ist nur einer der Vorteile der Reifung von Avocados mit Softripe."
Bananen aus der Softripe-Reifung.
Bananen aus der Softripe-Reifung.
Gerhard Eberhöfer am Stand von Bio Vinschgau - VI.P Gen. landw. Gesellschaft. Das Südtiroler Unternehmen hatte eine große Auswahl ihrer besonderen Apfelsorten dabei.
Gerhard Eberhöfer am Stand von Bio Vinschgau - VI.P Gen. landw. Gesellschaft. Das Südtiroler Unternehmen hatte eine große Auswahl ihrer besonderen Apfelsorten dabei.
Bonita ist der neue Star unter den Bio-Äpfeln.
Bonita ist der neue Star unter den Bio-Äpfeln.
Der Kanzi-Apfel ist inzwischen am Markt etabliert.
Der Kanzi-Apfel ist inzwischen am Markt etabliert.
Eberhöfer erklärt die SweeTango-Äpfel, von denen er sich besonderen Erfolg erhofft.
Eberhöfer erklärt die SweeTango-Äpfel, von denen er sich besonderen Erfolg erhofft.
Arnaud de Puineuf und Éric Fantagneres von Pomanjou hatten die HoneyCrunch Äpfel dabei, die kürzlich ein neues, modernisiertes Logo bekommen haben.
Arnaud de Puineuf und Éric Fantagneres von Pomanjou hatten die HoneyCrunch Äpfel dabei, die kürzlich ein neues, modernisiertes Logo bekommen haben.
…
Thomas Kühlwetter vom Rheinischen Landwirtschafts Verlag mit Frank Schuh von der Lorentzen & Sievers GmbH.
Thomas Kühlwetter vom Rheinischen Landwirtschafts Verlag mit Frank Schuh von der Lorentzen & Sievers GmbH.
Frank Döscher, CEO bei Elbe-Obst Vertriebs GmbH
Frank Döscher, CEO bei Elbe-Obst Vertriebs GmbH
Tobias Brun und Artur Lammert.
Tobias Brun und Artur Lammert.
Das stolze Organisations-Team war zufrieden mit dem Event - trotz geringer Anzahl an Präsenzteilnehmern. Dr. Hans-Christoph Behr mit Bettina Döhnert und Alessa Leder.
Das stolze Organisations-Team war zufrieden mit dem Event - trotz geringer Anzahl an Präsenzteilnehmern. Dr. Hans-Christoph Behr mit Bettina Döhnert und Alessa Leder.
Daria Reisch von der Agrinorm GmbH mit Rudolf Behr.
Daria Reisch von der Agrinorm GmbH mit Rudolf Behr.
Peter Boley von Brocker Möhren bei seinem Vortrag zum Thema Mischverpackungen.
Peter Boley von Brocker Möhren bei seinem Vortrag zum Thema Mischverpackungen.
Peter Boley sprach über die Geschichte und verschiedenen Mischverpackungen - von Paprika-Ampeln bis zum Guacamole-Mix.
Peter Boley sprach über die Geschichte und verschiedenen Mischverpackungen - von Paprika-Ampeln bis zum Guacamole-Mix.
Madlen Miserius von der Messe Berlin (Fruit Logistica) mir Adalbert Elmers von GBA Gesellschaft für Bioanalytik mbH.
Madlen Miserius von der Messe Berlin (Fruit Logistica) mir Adalbert Elmers von GBA Gesellschaft für Bioanalytik mbH.
Ulli Held von Jasa.
Ulli Held von Jasa.
Mike Port sprach über seine neue nachhaltige und klimaneutrale Marke für Obst und Gemüse "BeClimate"
Mike Port sprach über seine neue nachhaltige und klimaneutrale Marke für Obst und Gemüse "BeClimate"
Den Abschluss machte traditionell Helmut Hübsch mit seinem Überblick über die Marktentwicklung in der ersten Hälfte des Jahres.
Den Abschluss machte traditionell Helmut Hübsch mit seinem Überblick über die Marktentwicklung in der ersten Hälfte des Jahres.
Saisonale Verteilung des Umsatzes mit verschiedenen Obstsorten.
Saisonale Verteilung des Umsatzes mit verschiedenen Obstsorten.
Die Afterparty wurde musikalisch von Reis Against the Spülmaschine begleitet.
Die Afterparty wurde musikalisch von Reis Against the Spülmaschine begleitet.
Nach getaner Arbeit: Jochem Wolthuis vom niederländischen Duitsland Desk war einer der wenigen, die aus dem Ausland zum Kongress angereist waren. "Es war ein sehr interessanter Tag und schön mal wieder unter Leute zu kommen."
Nach getaner Arbeit: Jochem Wolthuis vom niederländischen Duitsland Desk war einer der wenigen, die aus dem Ausland zum Kongress angereist waren. "Es war ein sehr interessanter Tag und schön mal wieder unter Leute zu kommen."

© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet