Dennis Weisbrod unterstützt und berät Firmen in der Landwirtschaft und Gastronomie

"Nach 20-30 Jahren tritt nicht selten Betriebsblindheit auf"

Als gelernter Koch und jahrelanger Produktionsleiter in der Landwirtschaft ist Dennis Weisbrod in beiden Bereichen zuhause. Nach über vier Jahren verabschiedete er sich dieses Jahr von seinem letzten Arbeitgeber – einem namhaften Beerenobstbaubetrieb im Aachener Raum – wo er unter anderem für den Kiwibeerenanbau zuständig war. Nun verwendet er seine Erfahrungen als selbstständiger Berater und unterstützt er vorwiegend Gastronomen und Landwirte im Bereich Beerenobst bei der Neustrukturierung und Optimierung deren Betriebsabläufe.

Nach einer langjährigen Karriere in der Gastronomie und der Landwirtschaft entschloss sich Dennis Weisbrod seine Erfahrungen und Fachkenntnisse mit Kollegen in der Branche zu teilen und denen womöglich zu helfen. In der heutigen, schnelllebigen Zeit reicht es manchmal nicht mehr aus, auf alt bewährtes zu setzen, stellt er fest. „Gleichzeitig tritt nach 20-30 Jahren nicht selten eine gewisse Betriebsblindheit auf. Mit einer neuen Struktur und ggf. neuen Arbeitsabläufen und einem erfahrenen, wachsamen Auge von außen kann man dem so entgegenwirken und das Potential eines jeden Betriebes neugestallten und erweitern.“


Dennis Weisbrod war viele Jahre in der Gastromie sowie in der Landwirtschaft tätig. Nun möchte er seinen Kollegen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Große Herausforderungen in beiden Sparten
Als selbstständiger Berater mit Sitz in der westdeutschen Eiffel fokussiert sich Weisbrod vorwiegend auf die Gastronomie und die Landwirtschaft. In letzterer Branche hat er sich als Produktionsleiter bei einem innovativen Obstbaubetrieb in Jülich (Aachen) – überwiegend dem Anbau von Erd- und Kiwibeeren gewidmet. Seine Zwischenbilanz: Die Landwirtschaft werde zunehmend vor großen Herausforderungen gestellt. „Durch die steigenden Mindestlöhne, die strengen Vorgaben in Sachen Pflanzschutzmittel und die zunehmenden logistischen Herausforderungen entstehen für den Landwirt höhere Produktionskosten.“

Gleichzeitig seien die bestehenden Anbausysteme und -Abläufe immer häufiger nicht mehr rentabel. Er überlegt sich daher nach der Covid19-Pandemie ein Seminar zum Thema Erntestrukturen und –Organisation zu veranstalten. „Regionalität rückt ganz klar in den Vordergrund und der Verbraucher ist zunehmend bereit bewusster zu leben und sich gesund zu ernähren. Nichtsdestotrotz stammt ein wesentlicher Teil des zu vermarktenden Obst und Gemüse immer noch aus dem Ausland, weil es dort günstiger produziert wird.“

Ähnliche Tendenzen gibt es laut Weisbrod in der Gastronomie, der Sparte die am gravierendsten durch die Corona-Pandemie getroffen wurde. In der deutschen Gastronomie ist ein wesentlicher Teil der Umsätze eingebrochen. Doch auch unabhängig von Corona sieht Weisbrod Herausforderungen und somit auch Chancen für sämtliche Gastronomen. „Die Gastronomie hat die letzten Jahre einen ganz anderen Stellenwert bekommen. Man besinnt sich auf Unterscheidendes und Ursprüngliches. Aufgrund dessen glaube ich, dass sich auch die klassischen Wirtshäuser immer mehr zur Erlebnisgastronomie entwickeln müssen“, so Weisbrod.


Branchenexperte Dennis Weisbrod, Berater aus Leidenschaft.

Grundanalyse vor Ort
Der neue Einmannbetrieb fokussiert sich in erster Linie auf mittelständische Unternehmen in den genannten Sparten, ist aber auch offen für andere Bereiche. Innerhalb kürzester Zeit hat Weisbrod bereits eine erfreuliche Anzahl an Anfragen erhalten, unter anderem aus Franken und Österreich. „Ähnliche, individuelle Beratungsstellen sind in diesen Bereichen rar gesät. Quer durch Deutschland gibt es nur vier Mitbewerber und im Westen bin ich sogar der Einzige. Noch tausche ich mich Coronabedingt überwiegend telefonisch mit den Kunden aus, normalerweise würde ich aber eine Grundanalyse von mindestens zwei Tagen bei den Betrieben vor Ort vornehmen.“

Weitere Informationen:
Dennis Weisbrod
Beratung Landwirtschaft und Gastronomie
Im Wingertchen 2
53937 Schleiden Gemünd
Tel.: +4915111611170
Email Dennis.Weisbrod@outlook.de​
https://www.dennisweisbrod.de/ 


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet