Auch in Deutschland gesteigerte Nachfrage nach italienischem Brokkoli

"Wir haben noch nie so viel Brokkoli in so kurzer Zeit verkauft"

"Zu dieser Jahreszeit macht die Verfügbarkeit von Brokkoli diesen zu einem wichtigen Wettbewerbsfaktor für landwirtschaftliche Betriebe, insbesondere wenn er biologisch angebaut wird. Das günstige Wetter ermöglichte es, den Brokkoli bis Ende Juni zu vermarkten, wobei sowohl ausgezeichnete physische als auch organoleptische Profile erhalten blieben" - so F.lli Dimallio, Mehrheitsaktionär der Genossenschaft Principe di Puglia, die ausschließlich biologisch angebautes Obst und Gemüse produziert.

"Das Interesse ist wirklich groß, sowohl von inländischen als auch und vor allem von ausländischen Kunden. Wir haben noch 70 Hektar zu ernten, aber der Mangel an Arbeitskräften, ein Problem, auf das wir bisher noch nicht gestoßen sind, behindert uns ernsthaft, weil es die Auftragsabwicklung verlangsamt. Wir suchen mindestens 50 Arbeitseinheiten. Wir sind besorgt über den Temperaturanstieg und den damit verbundenen Produktionsausfall."

"In den letzten Wochen seit dem Notstand ist die Nachfrage nach dieser Referenz um 30% gestiegen. Sobald das Produkt geerntet ist, wird es zur Verarbeitung und Verpackung in unsere Anlagen geschickt."

"In Italien gibt es immer noch viele Einzelhandelsketten, die große Mengen Brokkoli anfordern, während wir im Ausland, vor allem in Dänemark, aber auch in Deutschland und Polen, einen Anstieg der Bestellungen verzeichnen. In den letzten zwei Wochen sind die Preise sowohl für verpackte als auch für unverpackte Produkte trotz des oben erwähnten Personalmangels stabil geblieben."

"Wir haben noch nie so viel Brokkoli in so kurzer Zeit verkauft. Wir sind dem Personal des Unternehmens zu Dank verpflichtet, das mit großem Einsatz jeden Schritt in der Lieferkette bestmöglich bewältigt. Dieses Jahr sieht es so aus, als würden apulische Bioprodukte bei nationalen und internationalen Käufern mehr Anerkennung erfahren."

Kontakt:
Principe di Puglia Soc. Coop. Agr. 
Via La Menola, 15
71047 – Stornara (FG)
Tel.: +39 0885/434072 - 388/3520921
Email: commerciale@principedipuglia.it
Web: principedipuglia.it 


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet