Auszeichnung für österreichisches Handelsunternehmen Frutura

Firma ermöglicht Miteinander von Familie, Beruf und Karriere

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird sowohl für die Mitarbeiter als auch für die Unternehmen eine immer größere Herausforderung. Das Frutura-Team unter der Leitung der Geschäftsführer Manfred und Katrin Hohensinner hat einen Maßnahmenplan entwickelt, um den Mitarbeitern ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das ein Miteinander von Familie, Beruf und Karriere ermöglicht. Als Zeichen der Anerkennung überreichte die österreichische Bundesministerin Christine Aschbacher dafür das Zertifikat „Familienfreundlicher Arbeitgeber“.

Beruf und Familie
„Das Thema Familie hat in unserem Unternehmen einen sehr hohen Stellenwert. Uns ist es ein großes Anliegen, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bestmöglich zu leben, denn unser größtes Kapital sind die Mitarbeiter“, bekräftigt Geschäftsführerin Katrin Hohensinner. Als Unternehmen, das weltweit tätig ist, beschäftigt die Frutura mittlerweile weit über 600 Mitarbeiter und ist damit einer der größten regionalen Arbeitgeber. Für die Betriebserweiterung im Juli am Standort in Hartl werden weitere 70 Mitarbeiter gesucht.

Weitere Informationen unter www.frutura.com 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet