Solidus Solutions präsentiert erweitertes Verpackungssortiment auf der ExpoSE 2019

"Aus der ursprünglichen Asparagus Box haben sich neue Lösungen ergeben"

Auf der ExpoSE 2018 stellte Solidus Solutions das damals nagelneue Verpackungskonzept für Spargel vor. Mit der sogenannten Asparagus Box wollte das international agierende Verpackungsunternehmen neue Maßstäbe hinsichtlich Nachhaltigkeit sowie Convenience setzen. Seitdem sei die Resonanz gewaltig gewesen, erzählt Oliver Wendt - Vertriebsleiter Deutschland - knapp ein Jahr nach der erstmaligen Produktpräsentation. Dieses Jahr zieht er erneut nach Karlsruhe, dieses Mal sogar mit zwei neuen Verpackungskonzepten.

Hauptanliegen der Asparagus Box war es dem Markt eine umweltfreundliche Spargelverpackung für kleine Haushalte zur Verfügung zu stellen, um den Spargel entsprechend dem verändernden Markt auch in den kommenden Jahren erfolgreich vermarkten zu können. Darüber hinaus schütze die Kartonverpackung das Produkt und erleichtere dem Kunden den Transport sowie die Lagerung, zählte Wendt die mehrfachen Nutzen des Konzepts im damaligen Interview auf.

Kleine Portionen Kartoffeln, Zwiebeln und Möhren
„Wir sind derzeit immer noch in der Angebotsphase, aber die Vermarktung läuft und das Konzept hat bislang guten Anklang gefunden“, berichtet Wendt. Außerdem habe sich aus der Spargelverpackungen heraus neue Lösungen in veränderter Form ergeben. Es handelt sich um eine ähnliche Verpackung für Kartoffeln, Zwiebeln und Karotten. „Diese Verpackung ist derzeit im Design und werden wir den Interessenten auf der ExpoSE erstmalig vorstellen können“, so Wendt. Für Möhren und Zwiebeln wird die neuartige Lösung erstmal als 1kg-Variante auf den Markt gebracht, für Kartoffeln handelt es sich um eine 1,5kg-Einheit.


Oliver Wendt auf der diesjährigen InterAspa: Der Name der ursprünglichen Asparagus Box wurde mittlerweile auf Spargel Portionpack geändert. 

Pappschalen für Beerenobst
Darüber hinaus bietet das international agierende Unternehmen auch eine neuartige Pappschale für Erdbeeren. Ähnlich wie die vorherigen Lösungen sei diese Schale 100% umweltfreundlich und recyclebar. Doch das nachhaltige Verpackungskonzept soll nicht nur Plastik ersetzten, sondern die Erdbeere als Produkt besser positionieren: Man könnte dieses Konzept aber auch als Geschenkverpackung genutzt werden. Wendt: „Diese Produktverpackung ist derzeit in der Musterproduktion und werden wir ebenfalls in Karlsruhe erstmalig vorstellen können.“

Mehrpreis & Mehrwert
Alles in allem sei der Markt ganz eindeutig reif für neue, umweltfreundliche Verpackungsalternativen, auch wenn diese einen entsprechenden Mehrpreis mit sich bringen. „Der Verbraucher ist bereit mehr für die Produktverpackung zu bezahlen, solange diese ihm auch einen Mehrwert – hinsichtlich Handling, Aufbewahrung, Transportsicherung – bietet.“ Eine andere gesellschaftliche Tendenz auf die das Unternehmen Solidus reagieren möchte, sei der wachsende Bedarf an kleineren Portionen für Single- oder Zwei-Personen-Haushalte. „Deshalb entwickeln wir nicht nur kleinere Einheiten, sondern unsere neuen Lösungen sind, abgesehen von der Erdbeerverpackung, auch wiederverschließbar.“

Darüber hinaus sei es dem Unternehmen wichtig, dass die neuen Lösungen ihren Weg zu jeder Sparte des Frischehandels finden, erwähnt Wendt: „Unsere Zielgruppe erstreckt sich von Direktvermarktern über den LEH bis hin zu Großhändlern und genossenschaftlichen Großlieferanten. Die von uns verwendete Vollpappe bietet jedem Kunden – ob Direktvermarkter, LEH-Filiale oder Großhändler - einen klaren Mehrwert. Das Potenzial der Lösung ist also schier unerschöpflich.“

Weitere Informationen:
Solidus Solutions
Oliver Wendt - Vertriebsleiter D-A-CH
Hanzeweg 5,
7202 CG, Zutphen, Niederlande
M : +49 1707 85 04 94
oliver.wendt@solidus-solutions.com  
www.solidus-solutions.com  


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet