Van Tuijl präsentiert neue Anzuchtbehälter für Erdbeeren auf der ExpoSE

Schmalere und höhere Behälter sollen zu geringerem Material- und Kostenaufwand führen

Der niederländische Gartenbau-Zulieferer Van Tuijl wird auf der bevorstehenden ExpoSE das erweiterte Produktspektrum präsentieren. Die Anzuchtbehälter des Zulieferanten sind 1,25 m lang mit nur 11 cm Bodenbreite. Oben entspricht die Breite der der Standartanzuchtbehälter. Um das Bodenvolumen zu behalten, sind die Behälter etwas höher ausgeführt. Schmalere Behälter sorgen dafür, dass die Rinnen auch schmaler sein können, was geringerer Material- und Kostenaufwand bedeutet.


Frits van Duijn von Van Tuijl auf der letztjährigen ExpoSE

Die Behälterlänge von 1,25 m schließt sich auch an die Feldlänge von 5 m an und sorgt dafür, dass die Anzahl der Behälter begrenzt bleiben kann. Die Behälter werden mit Kokos gefüllt, auf die Rohre gestellt. Weil der Behälter länger ist, kann man auch viel sparsamer mit dem Eisen für die Aufhängung im Gewächshaus umgehen.

Besuchen Sie das Unternehmen auf der ExpoSE (20. + 21. Nov.) in Karlsruhe (Stand: H2-K09)

Weitere Informationen:
Van Tuijl BV
Hertog Karelweg 25
4175 LS Haaften
+31 (0)418-592355
info@vth.nl  
www.vth.nl  

 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet