Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Anbau in Italien und Südafrika in den Sorten grün, gold und rot

Erste Bauern mit ganzjährigen Bio- und Demeter Kiwis

Agricoli Bio ist in den vergangenen sechs Jahren gewachsen. Das junge Start-Up Unternehmen hat sich inzwischen zu einem weltweiten Anbieter von Bio- und Demeter Kiwis entwickelt. Außerdem bietet es auch konventionelle Kiwis und Übergangskiwis an, um so die Bauern, die auf Bio umsteigen wollen, zu unterstützen.

Der Hauptsitz der Kiwiproduktion liegt mit in Latina. Dadurch konnte das Unternehmen wichtige Arbeitsbeziehungen mit über 60 Bauern aufbauen.

Um seinen Kunden ein ganzjähriges Angebot bieten zu können, hat Agricolli Bio in seine eigene Kiwi Produktion in Südafrika investiert. So kann das Unternehmen das ganze Jahr über liefern. Die Mengen aus Italien und Südafrika werden mit Importen aus Chile und Neuseeland aufgestockt. Die jährlichen Verkäufe liegen bei etwa 10.000 Tonnen.

"Wir wollen, dass unsere Kunden wissen, dass sie bei uns immer alles kriegen. Wir können sie das ganze Jahr über mit Kiwis, Hayward, goldenen Kiwis und neuerdings auch mit roten Kiwis beliefern", erklärt CEO und Mitgründer Alexander Feulner. "Außerdem verzichten wir bei der Auslieferung auf Plastik und wir achten auf einen umweltfreundlichen Transport. Statt Plastikverpackungen und -folien haben wir Pappkartons und unsere Kiwis haben keine Etiketten, sie werden mit Laser-Brandings markiert."

Alexander fährt fort: "Der Kilmawandel hat einen großen Einfluss auf unsere Arbeit in Italien. Das Wetter ist sehr unbeständig, es gibt oft Frost und Gewitter und das alles ist für uns natürlich ein großes Risiko. Unsere Kunden erwarten von uns aber natürlich, dass wir ihre Bestellungen ausführen. Deswegen haben wir nun auch in unsere Produktion in Griechenland investiert. Die griechische Kiwi ist die perfekte Ergänzung zu den italienischen und den südafrikanischen Kiwis."

"Demeter ist die Bio-Sorte der Zukunft. Deswegen investieren wir viel in die Entwicklung der Demeter-Marke. Außerdem haben wir inzwischen ein Büro in Holland eröffnet. So können wir unseren Kunden noch näher sein und von dort aus können wir die Importe über die Häfen Rotterdam und Antwerpen organisieren. Wir freuen uns sehr auf fünf weitere so erfolgreiche Geschäftsjahre."

Für weitere Informationen:
Alexander Feulner
Agricolli Bio
Email: a.feulner@agricolli.bio
www.agricolli.bio


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet