Verfahren der EcoMark GmbH findet Anklang bei italienischem Großlieferanten

Mazzoni Group entscheidet sich für Natural Branding

Die italienische Mazzoni Group hat sich entschieden, künftig anstatt mit Aufklebern ihr Obst mit „Natural Branding“, also ohne Aufkleber, anzubieten. Dies berichtet der spezialisierte, deutsche Anbieter Eco Mark GmbH. 


Bild: EcoMark GmbH

Steigerung der Flexibilität
Seit Anfang Juli 2019 ziert in Tresigallo das Mazzoni Logo Wassermelonen verschiedener Größen. Alternativ kann das Logo oder die Aufschrift schnell auf die Kundenwünsche angepasst werden. Entscheidend für die Einführung von Natural Branding war, dass die Kennzeichnung nicht entfernt werden kann oder in der Lieferkette irgendwo verloren geht.

Da die Melonen von der Größe sehr unterschiedlich sind, wurde die Maschine leicht angepasst. "Die neuen Möglichkeiten steigern nochmals die Flexibilität und die Möglichkeiten in der Anwendung von Natural Branding by EcoMark", berichtet das Eco Mark-Management.


Carsten Dillenberger und Julius Klopp von EcoMark GmbH präsentierten auf der diesjährigen Fruit Logistica mit Stolz die optimierte Natural Branding-Maschine. 

Geplante Erweiterung
Die Verantwortlichen seien mit der Maschine nach zwei Monaten sehr zufrieden. "Man plant momentan das Produktspektrum zu erweitern. wir freuen uns, Mazzoni dabei zu unterstützen!", erwähnt das Management der EcoMark GmbH in einem kurzen Kommentar.

Weitere Informationen:
EcoMark GmbH
Gumbinnenstraße 4
56566 Neuwied
Telefon +49 (0)2631 8244 100
Telefax +49 (0)2631 8244 29
E-Mail info@eco-mark.de 
www.eco-mark.de 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet