Dina Abella, Blue Whale:

Fuji Primeur: "Wir werden in diesem Jahr einen starken Produktionsanstieg haben"

Im Südwesten Frankreichs begann in der Woche 35/36 die Apfelernte der Sorte Fuji Primeur, dem frühen Klon von Fuji. „Die Ernte der Fuji Primeur, der ersten Fuji im Südwesten Frankreichs, begann eine Woche später in diesem Jahr. Die Ernte ist in dieser Saison sehr gut. Die Früchte haben eine schöne Farbe und sind dank der günstigen Wetterbedingungen süß und knackig. Anders als im Jahr 2018, als die Ernte relativ niedrig war, werden wir in diesem Jahr eine starke Steigerung der Produktion verzeichnen, was teilweise auf ein ausgeprägtes Wechselphänomen zurückzuführen ist. Die hohen Sonnenstunden kamen auch den Obstgärten zugute und begünstigte die Zuckeraufnahme. Wir gehen davon aus, dass wir ungefähr 800 Tonnen Fuji Primeur ernten werden. Die Fuji Aztec wird erst im Oktober fertig sein“, erklärt Dina Abella, verantwortlich für Kommunikation und Verpackung bei Blue Whale.

Die Fuji Primeur wird in sehr kurzer Zeit von September bis Anfang Oktober verkauft. „Eine Werbekampagne begleitet die Vermarktung der Fuji Primeur. Zu diesem Anlass finden Veranstaltungen und Verkostungen auf Großmärkten in den Fruterias von Madrid, Valencia und Barcelona statt. Diese süßen und saftigen Äpfel sind besonders bei französischen und spanischen Verbrauchern beliebt“, so Dina.

Für weitere Informationen:
Dina Abella
Blue Whale
1205 Avenue de Falguières BP 417
82004 Montauban Cedex – France
Tel.: +33 (0)5 63 21 56 56
Dina@blue-whale.com 
www.blue-whale.com 


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet