Die Ankunftszeremonie fand auf dem Shanghai Huizhan Market statt

"Zeremonie zur ersten Lieferung von kältebehandlungsfreien Kirschen aus Izmir, Türkei"

Am 8. Juli hatten Kirschen aus Izmir in der Türkei einen großen Auftritt auf dem Shanghai Huizhan Marke: Diese Kirschen wurden von Shenzhen Kingship Co Ltd., einem High-End-Lebensmittelimporteur in China, importiert. Dann wurden sie von Panalpina, einem globalen Schifffahrtsriesen, ohne Kältebehandlung transportiert, bevor sie nach China exportiert wurden.

Hochrangige Vertreter des türkischen Generalkonsulats in Shanghai, Shenzhen Kingship, Panalpina und Shanghai Binyue.

An der Zeremonie nahmen hochrangige Vertreter des türkischen Generalkonsulats in Shanghai, Shenzhen Kingship, Panalpina, Shanghai Huizhan, Shanghai Binyue und einer Reihe großer Einzelhandelsketten teil.

Laut Ahmet Denk, Konsul im türkischen Generalkonsulat in Shanghai, hat die Ankunft dieser türkischen Kirschen in Shanghai, die keiner Kältebehandlung unterzogen wurden, die 16-tägige Kältebehandlung gestoppt und wird ein wichtiger Meilenstein im Handel mit Produkten zwischen der Türkei und China werden. Er glaubte, dass China in naher Zukunft zu einem der wichtigsten Exportmärkte für türkische Kirschen werden wird. Die Türkei ist der weltweit größte Produzent von Kirschen, und China ist der größte Verbraucher von Kirschen weltweit. Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern bei der Einfuhr und Ausfuhr von Kirschen wird den türkischen Obstbauern zugutekommen und die wirtschaftliche und handelspolitische Zusammenarbeit zwischen China und der Türkei weiter vertiefen.

Konsul Ahmet Denk vom türkischen Generalkonsulat in Shanghai 

Herr Wan Zude, der Vertreter von Shenzhen Kingship, sagte, dass Kingship einen Kooperationsvertrag mit Cena, Alanar (einer Tochtergesellschaft von TEKFEN AGRI) und anderen türkischen Verarbeitungsunternehmen unterzeichnet hat, die die Erlaubnis haben, ihre Kirschen nach China zu importieren. Ab dieser Woche werden sie Kirschen mit der höchsten Qualität auswählen, die sie nach China schicken können, um dem chinesischen Volk die besten  Kirschen anzubieten.

Shenzhen Kingship Vertreter Herr Michael Wan

Chen Bin, Geschäftsführer der Shanghai Binyue Trading Co. Ltd. dankte allen für die Teilnahme an der heutigen Zeremonie. Er sagte, dass Bin Yue sich mit allen anwesenden Interessengruppen zusammenschließen wird, um sich um die Point-of-Sale-Services auf dem Großhandelsmarkt zu kümmern.Chen Bin, General Manager of Shanghai Binyue Trading Co., Ltd.

Chen Bin, Geschäftsführer der Shanghai Binyue Trading Co., Ltd. 

Kirschen aus Alanar

Kirschen von CENA

Es wird berichtet, dass diese hochwertigen Kirschen, die von Kingship aus Izmir in der Türkei importiert wurden, zu den ersten Kirschen gehörten, die auf den chinesischen Markt kamen, nachdem China und die Türkei die Bedingungen für ihren Eintritt nach China geändert hatten.

Mehr Informationen:
Li Hanqing - Chairman of the Board of Directors
Shenzhen Kingship Co., Ltd.
Tel.: +86 755 2585 7678
E-Mail: 1640115@@qq.com 
http://www.szkingship.com/ 


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet