Staay Food Group blickt voraus auf Melonensaison in Übersee

"Gute Voraussichten für brasilianische Melonen; kernlos setzt sich durch"

Während es immer noch eine starke Nachfrage nach spanischen Melonen gibt, bereitet sich die Staay Food Group bereits auf die Ankunft der brasilianischen Melonen vor. Ab Woche 34 erwartet man, die ersten Melonen aus Übersee verschiffen zu können.

Die Aussichten für die neue Saison seien hervorragend. "Die Bedingungen in unseren Anbaugebieten im Nordosten Brasiliens sind hervorragend, so dass auch die Entwicklung der Früchte gut ist. Unsere Spezialisten freuen sich zuversichtlich auf die brasilianische Saison. Dies bedeutet, dass wir unter normalen Umständen wieder den gesamten Bedarf an hochwertigen und nachhaltig angebauten Melonen decken können", informiert die Geschäftsleitung. 

Trend von kernlos setzt sich durch
Das Lieferprogramm der Staay Food Group umfasst Wassermelonen, Galias, Cantaloupe und gelbe Melonen. Die Nachfrage nach kernlosen Wassermelonen steigt seit Jahren. Ab dieser Saison werden 100% der brasilianischen Wassermelonen der Staay Food Group kernlos sein.

Rückverfolgbar und Rainforest Alliance zertifiziert
Die Staay Food Group arbeitet eng mit unabhängigen Partnern in Brasilien zusammen, die in über 20 Jahren Zusammenarbeit ihren Titel verdient haben. 100% des Imports geht direkt über diese Partner ohne Zwischenhändler oder zusätzliche Käufe an anderer Stelle. Auf diese Weise kann die Rückverfolgbarkeit auch in der brasilianischen Saison gewährleistet werden. Dies gilt auch für die Möglichkeit, ausreichend Volumen anbieten zu können. Insgesamt haben die Höfe eine bepflanzte Fläche von 3.000 Hektar. Dies garantiert auch eine direkte Beschäftigung für fast 2.500 Menschen.

Nachhaltigkeit und CSR sind wichtige Punkte im Anbau. Zum Beispiel wird die Bewässerung der Felder durch ein effektives Tropfsystem mit Wasser aus einer natürlichen Quelle gewährleistet und es werden die höchsten sozialen Standards angewendet. Ihr größter Anbaupartner in Brasilien hat im vergangenen Jahr auch das Rainforest Alliance-Zertifikat erhalten. Somit kann bereits jetzt das gesamte Sortiment der Handelsmarke DULCE mit dem Gütesiegel Rainforest Alliance angeboten werden. Die anderen Erzeuger bereiten sich auf die Zertifizierung vor. Neben Melonen von DULCE werden auch wieder Melonen unter dem NERO-Label angeboten werden.

Für weitere Informationen:
Staay Food Group
Mark Loojenga
Marketing Manager
+31 (0)6-13808981
mark.loojenga@staayfoodgroup.nl
www.staayfoodgroup.nl  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet