Bis zum Herbst soll eine neue Produktionshalle fertiggestellt werden

Joachim Tenhaef: "Unser Alleinstellungsmerkmal ist der Tagesbetrieb"

Nach einem Großbrand im alten Betrieb zog die Tenhaef Obst- und Gemüsemarkt GmbH vor vier Jahren auf den neuen Standort in Xanten-Birten. Nun ist der ehrgeizige Inhaber Joachim Tenhaef dabei, seine aktuelle Kapazität erheblich zu erweitern. Denn in etwa drei Monaten soll die nagelneue Halle (um 1.000 m2) am gleichen Grundstück errichtet werden, wonach die Gesamtfläche sich auf ca. 2500 m2 belaufen wird. Nach der Verwirklichung dieses neuen Meilensteins sei das Unternehmen „für die nächste Generation gerüstet“, bestätigt Tenhaef im Gespräch mit Freshplaza.


Blick auf das aktuelle Betriebsgelände der Tenhaef Obst- und Gemüsegroßmarkt GmbH

Aktuell bestimmen Beerenfrüchte aller Art das Geschehen auf der Produktionsfläche des Großmarktes. Erdbeeren, Brombeeren und Himbeeren, aber auch ausgefallenere Sorten – teilweise aus der Region – treffen täglich ins Lager ein, erläutert Tenhaef. Darüber hinaus seien Äpfel kontinuierlich gefragt innerhalb der breit gefächerten Kundschaft des Unternehmens. „Wir warten nun auf die ersten Sommeräpfel der neuen Ernte, welche voraussichtlich ab Anfang August sukzessive eintreffen werden. Momentan liefern wir aus alter Ernte die Sorten Elstar, Braeburn und Rubinette, abgerundet wird das saisonale Angebot mit ergänzenden Importen aus Neuseeland der Sorten Braeburn und Gala Royal.“


Der stolze Inhaber Joachim Tenhaef zeigt den letzten regionalen Rhabarber der diesjährigen Saison. Eine weitere saisonale Spezialität seien regionale Kirschen, die frisch vom Baum vor Ort beim Erzeuger in 500g-Schälchen verpackt und direkt zu Tenhaef transportiert werden. Auch diese Dienstleistung findet guten Anklang, erläutert Tenhaef.

Tagesbetrieb als Alleinstellungsmerkmal
Momentan beschäftigt der Frischgroßmarkt 24 Mitarbeiter und bedient einen gemischten Kundenkreis im 100km-Radius. „Unsere Firma verzeichnet immer noch ein stetiges Wachstum. Bei regionalen Wochenmarkthändlern sind wir bereits etabliert, die Gastronomie ist dahingegen noch ein Entwicklungsbereich“, kommentiert Tenhaef, der zu 70 Prozent ausliefert und des Weiteren Abholkunden bedient. Trotz der Nähe zu mehreren Großmärkten im Rhein-Ruhrgebiet sei von hartem Wettbewerb keine Rede: „Unser Alleinstellungsmerkmal ist der Tagesbetrieb. Das heißt, unsere Frischware wird bis 14.00 Uhr angeliefert und steht sofort für den Kunden bereit. Zum einen ist unsere Ware im Endeffekt etwa 10 Stunden schneller beim Kunden als über den Großhandel und bleibt sie entsprechend frisch. Zum anderen haben moderne Großhandelskunden auch keine Lust mehr, nachts Ware einzukaufen.“


Blick auf den aktuellen Neubau: In ca. 3 Monaten soll die neue Betriebshalle errichtet werden. 


Blick auf die heutige Produktionsfläche. Nach dem Neubau steigert die Kapazität von etwa 1.500 m2 auf 2.500 m2.

Vermehrte Nachfrage nach Fresh Cut
Seitens des Großlieferanten bietet der Tagesbetrieb noch einen dritten, nicht unrelevanten Vorteil, betont Tenhaef. „Wir haben im Gegensatz zu denjenigen, die mit Nachtschichten arbeiten, kaum Probleme entsprechende Arbeitskräfte zu finden.“ Trotz des heutigen Erfolgs macht Tenhaef sich ständig Gedanken über die Zukunft. Denn Stillstand sei desaströs im modernen Frischehandel, weiß der erfahrene Fachmann. „Wir stellen einen vermehrten Bedarf an Schnittsalaten und Fresh Cut-Produkten fest, vor allem in der Gastronomie. Im Zuge dessen könnte ich mir vorstellen, dass wir auf Dauer auch eine eigene Produktionsstätte eröffnen werden“, heißt es abschließend.


Blick ins Kühlhaus der Firma 


Ein Lieferfahrzeug der Firma: Ca. 70% des Warenumschlags wird ausgeliefert.


Weitere Informationen:
Tenhaef Obst- und Gemüsehandel GmbH
GF: Joachim Tenhaef
Birtener Ring 1
46509 Xanten-Birten
Telefon 02801 988 20 09
Telefax 02803 84 76
bestellung@tenhaef-xanten.de 
www.tenhaef-xanten.de 


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet