Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Einblick in den nachhaltigen Bohnenanbau in Äthiopien

"Unsere Werte beim Anbau konzentrieren sich auf nachhaltige Prinzipien"

Seit diesem Jahr führt die ElbeFruit UG neben Guatemala und Ägypten auch Hülsenfrüchte aus Äthiopien im Programm. Die Geschäftsführung des jungen und innovativen Unternehmens war im Mai vor Ort und erkundigte sich über die dortigen Rahmenbedungen. Vertriebsleiter Edgar Günther teilte seine Erfahrungen exklusiv mit FreshPlaza. 

Wie die Bohnen, die sie im südlichen Hochland von Äthiopien kultivieren, trotzen die Kleinbauern den lokalen Herausforderungen. "Als Kenner ihres Landes und der klimatischen Bedingungen arbeiten sie mit uns zusammen, um ein produktives und nachhaltiges Wachstum sicherzustellen. Und das sowohl während der extrem heißen Trockenzeit, als auch während der Regensaison, in der es zu Hagelstürmen und Starkwinden kommen kann."

Transparenz entlang der gesamten Lieferkette
Die erfolgreiche Gemeinschaft beruht auf einem Netzwerk von Personen, die sich guten landwirtschaftlichen Praktiken und einer positiven Umweltphilosophie verschrieben haben. Die ElbeFruit UG begleitet und managt die gesamte Produktion und Vertriebskette, vom Pflanzensamen bis zum fertig verpackten Lebensmittel. Die zehn Vollzeit-Agronomen der Firma stehen den Bauern mit Rat und Tat zur Seite, ein Expertenteam unterstützt das Farm-Management und in der Pflanzschule bereiten 20 Kollegen die Sämlinge vor.  

Kernelement des Geschäftes sei aber die Transparenz über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg. Günther: "Dies zeigt sich in der regelmäßigen Überwachung der Kulturpflanzen, professionellen Erntemethoden, Kühllagerung vor Ort, Sendungsverfolgung und Verpackungen, die den strengen Qualitätsanforderungen gerecht werden. Vor-Ort-Besuche mindestens alle zwei Wochen sind Teil unseres Versprechens gegenüber Kunden und Partnern."

Land- und Ressourcenverwaltung
Hülsenfrüchte sind ein zentraler Bestandteil einer regenerativen, organischen Landwirtschaft, da sie von Natur aus Stickstoff in den Boden zurückgeben. Die feinen Bohnen sind zentralen Pflanzen im Permakultur-Konzept. "Wir wollen mehr als nur Bio", so Günther. "Unsere Arbeitsweise soll der Erhaltung von Land und Artenvielfalt dienen, wovon zukünftige Generationen von Mensch und Pflanzen profitieren werden. Unsere Werte beim Anbau konzentrieren sich auf nachhaltige Prinzipien, wie die Nutzung mehrjähriger Pflanzen, Mischkulturen und eine ganzjährige Ernte, was für die Farmer ein regelmäßiges Einkommen bedeutet. Im nächsten Schritt haben wir angefangen, solarbetriebene Bewässerungssysteme zu nutzen."



Verpflichtung gegenüber den Partnern
Gemeinsam mit den Bauern - den Partnern - arbeitet man daran, nicht nur Umwelt- und Sozialstandards neu zu definieren, sondern auch wirtschaftlich erfolgreich zu sein. "Der Einsatz und die Hingabe unserer Bauern trägt Früchte und führt zu höheren und regelmäßigen Einkommen für Familien, von denen viele von Frauen geführt sind. Globale Partnerschaften und der Zugang zu Devisen münden im wirtschaftlichen Erfolg unserer Bauern, welche wir in die globale Bio-Gemeinschaft integriert haben."

Hauptsorte im Anbau ist die Bohnenvarietät Volta. Die Volta ist eine bewährte Züchtung, bekannt für ihre hohe Belastbarkeit, guten Geschmack und ihre schlanke, gerade Schote. "Wir ernten jedes Jahr zwischen Oktober und Juni. Mögliche Verpackungseinheiten sind 4 kg Kartons oder MAP flex bags. Gern binden wir für Sie per Hand als plastikfreie und natürliche Lösung", kommentiert Günther abschließend. 

Weitere Informationen:
Elbe Fruit UG
Vertriebsleiter: Edgar Günther
Peter-Marquard-Str. 20
22303 Hamburg
Telefonnummer: + 49-157 5175 1475
Büro: +49 40 2999 64304 opt. 2 
edgar@elbefruit.eu 
www.elbefruit.eu  


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet