Geert Teeuwen:

"Handlicher Rettich für den niederländischen Markt"

In Deutschland liebt man im Allgemeinen großes Gemüse. Rettich, der 'große Bruder' der Radieschen, findet seinen Weg darum eher in Richtung des deutschen als die Richtung des niederländischen Marktes. Bei 'Teeuwen Telers' war in der letzten Saison jedoch ein kürzerer Rettich verfügbar. "Der lag in der letzten Saison in einem niederländischen Supermarkt und eigentlich war das ein voller Erfolg", sagt Geert Teeuwen. "Diese Wurzeln sind mit 30 cm Länge, viel kürzer als der normale Rettich, der bis zu 50 cm lang wird.

Rettich von 30 cm

Rettich wird auch Daikon genannt und sieht aus wie eine riesige weiße Karotte. Er wird vielfach in asiatischen Gerichten verwendet und eignet sich gut als Rohkost oder als Garnierung auf einem belegten Brot. Rettich hat einen scharfen, etwas bitteren Geschmack, der dem von Radieschen ähnelt. Rettich ist von Juni bis November verfügbar. "Es ist in den Regalen ein schönes und auffälliges Produkt. Für den niederländischen Konsumenten ist der kurze Rettich viel praktischer zum Mitnehmen. Der Anbau dieser Variante bedarf wohl der nötigen Vorbereitung. Wenn Supermärkte dieses Produkt in ihren Programmen aufnehmen wollen, müssen darüber schon jetzt Vereinbarungen getroffen werden", sagt Geert. 'Teeuwen Telers' baut auch Ramanas an. Ein Gemüse mit schwarzer Schale aber weiß von innen, das auch zu der Familie der Radieschen gehört. "Dieses Produkt ist wohl in den Wintermonaten erhältlich, ist aber immer noch ein echtes Nischenprodukt."

Rettich von 50 cm

'Teeuwen Telers'  hat fast 30 Jahre Erfahrung im Anbau von Rettich und Ramanas und hat sich zu einem der größten Erzeuger in den Niederlanden entwickelt. Geert sagt: "Aufgrund der umfangreichen Erfahrung und Investitionen in umweltfreundliche Produktionsmethoden sind wir ein verlässlicher Partner."

Für mehr Informationen:
Teeuwen Telers
Geert Teeuwen
Hazenakkerweg 6
5988 NJ Helden
Niederlande
Handy: +31 (6) 27311025
info@teeuwentelers.nl 


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet