Fruchtexpress Grabher geht strategische Partnerschaft mit Service-Bund ein

''Neue Strategie sichert langfristig unseren Unternehmenserfolg''

Der österreichische Großhandelsbetrieb Fruchtexpress Grabher ist ServiceBund, dem Dachverband für mittelständische Firmen im Gastronomiebereich, beigetreten. Das Unternehmen - mit Sitz im Herzen der Region Vorarlberg will sich mittels der neuen Partnerschaft gegen die Lebensmittelgroßhändler von AGM über Metro bis Wedl positionieren. Auch eine Sortimentserweiterung sowie ein nagelneues Logo gehören zu der modernen Firmenstrategie des Großhändlers.

Langfristiger Unternehmenserfolg
Fruchtexpress Grabher konzentriere sich auch in Zukunft auf frisches Obst und Gemüse und habe sich zum Ziel gesetzt das Produktsortiment vorrangig um Spezialitäten und Feinkostartikel zu erweitern. Anspruch bleibe es eine gemische Kundschaft von Landgasthöfen bis zur gehobenen Gastronomie mit qualitativ hochwertiger Ware aus einer Hand zu versorgen. ''So sichern wir langfristig unseren Unternehmenserfolg'', erläutert Geschäftsführer Patrick Graber im Gespräch mit der lokalen Zeitung Vorarlberger Nachrichten.

Außer den langjährigen Partnern sollen neue Lieferanten dazu beitragen, dass die Sortimentserweiterung allmählich volzogen wird. ''Auch bei diesen neuen Lieferanten achten wir auf den gewohnt hohen Qualitätsstandards, wie dies derzeit der Fall ist'', schildert Grabher. Ansonsten ändere sich nichts, obwohl die Firma das alte, anerkennbare Logo durch das Service-Bund-Logo ersetzen wird.

Gastronomie und Einzelhandel
FruchtExpress Grabher ist ein traditionsreiches Großhandelsunternehmen mit Sitz in Frastanz und wurde 1932 gegründet. Die Stärken der Firma sind u.a. eine große Auswahl im Gastro- und Einzelhandelssortiment, die stete Lieferbereitschaft und der rasche Warenumschlag. Der Produktkatalog umfasst die vollständige Warenpalette an Frischwaren, vom heimischen Obst und Gemüse bis hin zu Exoten und Convenience-Artikeln. Insgesamt zählt die Unternehmensgruppe über 100 Mitarbeiter: Im Wirtschaftsjahr 1016-2017 machte das Unternehmen knapp 41 Millionen Umsatz mit einem gesamten EGT von 4,5 Millionen.

Weitere Informationen:
FruchtExpress Grabher GmbH & Co KG
Sonnenbergerstr. 11
A-6820 Frastanz
Telefon: +43 / 5522 / 500 0
Fax: +43 / 5522 / 500 301
info@fruchtexpress.at 
www.fruchtexpress.at 


Erscheinungsdatum :



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet