Pierre Leroy, Apfel- und Birnenproduzent ist dank seiner Kunden auf den Bio-Gemüsemarkt gekommen

"Bio-Gemüse ist eine attraktive Investitionsmöglichkeit"

Zur Leroy Marke gehört ein Produktionsunternehmen und ein Unternehmen, das Äpfel, Birnen und Bio-Gemüse verkauft. Pierre Leroy, Leiter des Unternehmens, hat dank seiner Kunden mit der Produktion von Bio-Gemüse begonnen. "Angefangen haben wir als Produktionsunternehmen für konventionelle Äpfel und Birnen. Einige unserer Kunden hatten jedoch zu wenig Bio-Gemüse zur Verfügung und haben uns deswegen gefragt, ob wir es vielleicht anbauen könnten. Ich mochte die Idee sehr."

In Frankreich ist die Nachfrage weit größer als das Angebot an Bio-Produkten. "Es gibt einfach nicht genug. Für uns ist das sehr interessant, weil es damit den Verkauf der Produkte garantiert. Dadurch haben wir dann im Endeffekt mehr in die Bio-Produktion als in die konventionelle Produktion investiert."

Französische Süßkartoffeln

Neben Butternut, Kürbissen und Zucchini, produziert das Unternehmen auch französische Süßkartoffeln. "Wir wollen unser Produktsortiment im nächsten Jahr um Paprikas, Auberginen und andere Produkte erweitern. Im Moment verkaufen wir all unsere Produkte noch in Frankreich, der Export wird aber mit Sicherheit eins unserer zukünftigen Ziele sein."

SARL Leroy ist seit 1821 im Geschäft. Heute baut das Unternehmen auf etwa 150 Hektar an. Es vermarktet außerdem die Produkte von mehreren anderen Produzenten.

Für weitere Informationen: 
Pierre Leroy
SARL Leroy 
Tel: +33(0)243872229
Email: le.chataignier@hotmail.fr  


Erscheinungsdatum :
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019