Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Der Bio-Sektor wächst, das gilt auch für Kräuter

"Der biologische Anbau ist in unseren Augen der einzig richtige Weg für die Zukunft. Das gilt in unserem Unternehmen nicht allein für die Pflanzen, sondern auch für die Verpackung. Wir haben darum auch eine biologisch abbaubare und recycelbare Verpackung für alle biologischen Erzeugnisse lanciert." 

Das erklären Carlo Simonato, Markeneigentümer, zusammen mit Rosanna Bertoldin, Marketingverantwortliche des Unternehmens F.lli Simonato. 

Rosanna Bertoldin, Marketingverantwortliche des Unternehmens F.lli Simonato. 

Fratelli Simonato ist eines der führenden Unternehmen in der Produktion biologischer Kräuter, seit 1993 aktiv im Anbau und Verkauf der Pflanzen. 1997 wurde auf die biologische Produktion umgestellt und im Jahr 2000 erhielt der Betrieb die Zertifizierung BIO vom ICEA Institut.

Der Wachstum des Unternehmens gebührt dem Einsatz der gesamten Familie Simonato, die in Due Carre (PD) aktiv ist. Im Laufe der Jahre wurde in Technologie und Innovation investiert, sich an den natürlichen Ressourcen für den bestmöglichen Anbau orientierend und um die Anforderungen der Klienten zu erfüllen.

"Die modernen Treibhäuser ermöglichen mit Hilfe des künstlichen Lichts einen Basilikum- und Kräuteranbau 12 Monate im Jahr."

"Dieses Jahr wurde die biologische Produktion von Weihnachtssternen hinzugefügt. Diese werden in unseren Treibhäusern angebaut und sind in unterschiedlichen Größen sowie in Komposition mehrerer Pflanzen erhältlich," erklärt Rosanna Bertoldin.

"Aus Respekt zur Natur haben wir uns für diesen Anbau entschieden, denn noch immer ist diese Pflanze in vielen italienischen Häusern in der Weihnachtszeit zu sehen: Der Einsatz von Pflanzenschutzmittel, Insektiziden oder chemischen Produkten ist im biologischen Anbau verboten."  

Die Kräuter

"Wir achten auf Nachhaltigkeit und täglich forschen wir nach innovativen Lösungen. Die Kreation der neuen umweltfreundlichen Verpackung war ein Schritt in diese Richtung: Die BIO KEPOS 3."  

Die drei Stärken der BIO KEPOS 3 

- Der Topf aus Pflanzenfasern, der nach dem Umtopfen im organischen Hausabfall oder dem der Industrie kompostiert werden kann;
- Der Verpackungsbeutel ist aus industriell biologisch abbaubarem Material und darf mit dem organischen Hausmüll entsorgt werden;
-Das Informationsblatt für den Gebracht aus zertifiziertem Papier kann mit dem Altpapier entsorgt werden. 

Die Nachfrage nach biologischen Kräutern steigt jährlich. Nachfrage kommt auch von Restaurants und selbst die Pharmaindustrie und Naturkosmetik demonstrieren Interesse.

"Um wettbewerbsfähig zu bleiben, orientierten wir uns sehr Richtung Innovationen. So können wir die Erwartungen der Konsumenten erfüllen. Basilikum bleibt unser Spitzenprodukt, aber alle unsere Erzeugnisse zeichnen sich neben dem Bioanbau durch Garantie für den Einzelhändler und den Verbraucher aus."  

Kontakt:
Azienda Ortoflorovivaistica dei Fratelli Simonato
Via Vò di Placca, 58
35020 Due Carrare (PD)
Tel./fax: (+39) 049 912 5935
Cell.: + 39 347 0645998
Email: rosanna.bertoldin@gmail.com
Web: www.simonato.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet