"Wir konnten mit allen Sorten zwei Wochen früher beginnen"

 

Ägypten, Griechenland und Marokko müssen noch einen Monat auf die Zitrussaison warten. Die Türkei hat bereits begonnen und somit einen Vorsprung genommen. Eren Tarim ist ein türkischer Exporteur, der alle Arten von Zitrus in seinem Sortiment hat. Coskun Eren zufolge, war ihnen das Wetter gut gestimmt, wodurch sie die Saison zwei Wochen früher starten konnten.

Citrus ist das wichtigste Exportprodukt von Eren Tarim, und die Saison war bisher ziemlich gut, erklärt Coskun Eren: "Wir denken, dass die Zitrusfrucht-Saison großartig sein wird. Die Qualität und das Volumen der Ernte ist gut und wir haben mit all diesen Faktoren einen großen Vorteil auf dem Markt. Wir verarbeiten durchschnittlich 25.000 Tonnen Zitrusfrüchte und 10.000 Tonnen Obst und Gemüse jährlich in unserer Verpackungsanlage."

"Die Zitrussaison dauert bis Mai, außer bei den Mandarinen, die im März endet. Die Ernte endet normalerweise Ende Februar, aber wir können unsere Zitronen bis Mai gut einlagern. Wir sind wirklich sehr zufrieden mit der Saison und erwarten, mindestens 10 Prozent mehr Zitronen als im letzten Jahr ernten zu können.”

Eren fährt fort: "Wir exportieren in mehr als 62 Länder und es werden immer mehr. Der Großteil unserer Kunden befindet sich in Europa, Russland, Amerika und dem Fernen Osten."

Der Wettbewerb innerhalb der Zitruswelt ist ziemlich stark mit Spanien als Hauptkonkurrenten. "Ich habe weltweit viele Zitronen gesehen, aber die türkische Interdonato ist eine leckere und duftende Sorte. Außerdem dauert die türkische Saison länger als die Spanische und sind wir billiger."

Für weitere Informationen:
Coşkun Eren
Tel: +90 324 454 1487
Email: coskun@erentarim.com 
www.erentarim.com/ 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet