Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Gefriergetrocknete frische Früchte und Beeren: Ein neue Art gesunde Nahrung zu interpretieren

Diejenigen, die sich über die Wichtigkeit gesunder Nahrungsmittel als Teil eines ausgeglichenen und dynamischeren Lebensstils bewusst sind, gibt es die gefriergetrockneten Produkte. Es ist ein neuer Markt und in den Vereinigten Staaten sowie in einigen Nationen in Europa und England werden erste Erfolge verzeichnet.

Während der internationalen Messe biologischer und natürlicher Erzeugnisse konnten wir ein Gespräch mit Flavio Moretti (unteres Foto) führen. Er ist Generalmanager der Forlive, ein italienisches Unternehmen, welches in natürlichen Produkten spezialisiert ist.



"Die Gefriertrocknung ist ein besonderer Prozess, bei dem den frisch geernteten Nahrungsmitteln das Wasser entzogen wird, dabei wird der Gebrauch von Konservierungsmitteln vermieden und somit die natürliche Oxidation, die bei natürlichen Methoden wie beim Trocknen in der Sonne, verhindert. Die von der Forlive angebotenen gefriertgetrockneten frischen Erzeugnisse sind Beeren und Früchte. Sie werden bei -40/-80° thermisch behandelt und durch Eis gefriergetrocknet. Unter sehr leistungsstarkem Vakuum und leichter Erwärmung wird ihnen das Wasser entzogen." 

"Gerade weil die Erzeugnisse direkt nach der Ernte behandelt werden, behalten die Früchte alle Nährwertstoffe bis zum Öffnen der Verpackung. Sie können nicht mehr durch Keime befallen werden. Das Produkt kann sowohl als Snack verzehrt werden oder in Flüssigkeit eingelegt werden. Durch eine Gefriertrocknung ist die Konservierung auf lange Sicht besser."

Forlive hat im letzten Jahr die gefriergetrocknete Frucht lanciert. Auf dem italienischen Markt gibt es diese Produkte seit 2018. "Da es sich um eine Neuheit handelt, wurde für den Sana Neuheit Preis kandidiert."



"Im Sortiment gibt es 10 Produkte: Brombeere, Cranberry, Himbeere, Blaubeere, Erdbeere, alle biologisch, sowie Ananas, Pitay, Mango, Mangostanfrucht und Papaya. Alle sind vegan und bio zertifiziert. Es gibt zwei Verpackungen: Die weiße Schachtel zu 25g (oberes Foto) und der Beutel zu 250g. Diese Produkte sind sehr begehrt, vor allem in der veganen Restauration, da sie u.a. ihre geschmacklichen Eigenschaften und vor allem ihre Farbe behalten."

Nach Meinung des Managers ist der zugefügte Mehrwert vor allem der, das die geschmackliche Qualität der 'originalen' Frucht nicht verloren geht. "So können z.B. frische Erdbeeren auch noch 31. Dezember genossen werden, ohne dass sie im Treibhaus heran gereift ist."

In Italien kann gefriergetrocknetes Obst der Forlive in Kräutergeschäft oder in Geschäften mit natürlichen Erzeugnissen gekauft werden. "Im Ausland sieht das anders aus. Die Erzeugnisse kosten nicht wenig und stoßen somit auf dem traditionellen Markt auf größere Schwierigkeiten."

Kontakt:
Flavio Moretti - general manager
Forlive
via Schio, 21
47122 Forlì (FC)
Tel.: +39 (0)543 818963
Fax: +39 (0)543 579917

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet