Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Start neuer Produkte

Spanien: Trops verbessert ihre Verarbeitungslinie

Die landwirtschaftliche Transformationsgesellschaft Trops, die mehr als 2.500 Mango- und Avocadoproduzenten aus Malaga, Granada, Cadiz, Huelva, Valencia, Alicante und der portugiesischen Algarve zusammenbringt, unternimmt weiterhin Maßnahmen, um mit dem derzeitigen Wachstum des tropischen Sektors Schritt halten zu können. Die Firma, die in der vorherigen Saison 77 Millionen Euro fakturierte, erwartet in diesem Jahr 14 Millionen Kilo Mangos zu ernten und zu vermarkten; 40 Prozent mehr als in der letzten Saison (aufgrund der erwarteten Produktionssteigerung) und rund 20 Millionen Kilogramm Avocados.

Um darauf vorbereitet zu sein, hat Trops einen ehrgeizigen Modernisierungs- und Expansionsplan erstellt. Ziel ist es, die Produktionskapazität für hochwertige verarbeitete Produkte zu erhöhen, gleichzeitig die Produktpalette zu erweitern und die Früchte in kürzester Zeit zu erhalten und zu verkaufen, damit diese den Markt im besten Zustand erreichen.

Mit diesem Hintergedanken hat Trops gerade die Bauarbeiten ihrer neuen Verarbeitungsanlage abgeschlossen. Die SAT hat eine Tochtergesellschaft, Frumaco, die für die Herstellung von verarbeiteten Produkten verantwortlich ist (wie Guacamole, frisch geschnittene Stücke oder Avocado Gazpacho). Auch untersuchen sie die Markteinführung neuer verarbeiteter Produkte, die vorerst vollständig und absolut geheim gehalten werden, obwohl sie angekündigt haben, dass renommierte Köche dafür verantwortlich sein werden.

Avocado Gazpacho
Die neue Anlage wurde in dem Komplex von Trops in der Stadt El Trapiche errichtet, wo die Genossenschaft über mehr als 14.000 Quadratmeter Infrastruktur verfügt. Laut dem Vorsitzenden der Genossenschaft, José Lorca, hat der Bau der Guacamole- und Avocado-Gazpacho-Anlage eine Investition von zwei Millionen Euro erfordert.

Die Anlage wurde mit modernsten Maschinen und Hochdrucktechnologie (HPP) ausgestattet, ein Prozess, der Saucen wie Guacamole frisch und frei von Bakterien ohne die Hitze der traditionellen Koch- und Pasteurisierungsprozesse hält und so die Haltbarkeit der Produkte bis zu 40 Tagen
verlängert.

Quelle: diariosur.es

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet