Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Ostafrikanische Landwirte kämpfen mit Smartphones gegen Bakterien

Ruanda: App soll Bananen retten

Die bakterielle Krankheit namens “Banana Xanthomonas Wilt" (BXW) ist eine der großten Herausforderungen für den ostafrikanischen Bananen-Anbau. Wenn sie nicht rechtzeitig erkannt werden, richten die Bakterien enorme Schäden an. Im schlimmsten Fall droht der Verlust aller Bananenstauden und damit ein enormer Ernteausfall. Eine neue Initiative rückt nun dem Bananen-Killer mit einer mobilen App auf den Leib. Im Mittelpunkt des gemeinsam geforderten Projektes steht der sogenannte "Citizen-Science-Ansatz", der die Sammlung von Daten durch Bauern und Agrarfachleuten vorsieht.

Frühwarnsystem
Aus den Daten generiert die App in Echtzeit übersichtliche Kartendarstellungen, die über die Verbreitung von BXW und den Schweregrad von betroffenen Anbauflächen Auskunft geben. Dadurch werden andere Bauern gewarnt und können rechtzeitig Vorkehrungen treffen. Das Frühwarnsystem befindet sich derzeit noch in der Pilotphase und wird in acht Bezirken getestet. Bislang wurden 70 Landwirte in der Erfassung von Daten geschult.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet