Dinesh Kankariya, Deesha International

Ausgeglichende Saison für den indischen Ingwer

Indischer Ingwer ist ein ganzjähriges Produkt. Die Firma Deesha International liefert Ingwer für den heimischen Markt und den Export. Das Unternehmen hat seinen Sitz in der Gegend von Nashik, wo die Ingwersaison um den Oktober herum beginnt und bis Juni/Juli andauert.

"Wir haben bereits mit unserer Ingwerproduktion begonnen, obwohl es noch etwa 15 Tage dauert, bis Ingwer in der bestmöglichen Qualität geerntet werden kann", erklärt Dinesh Kankariya von Deesha International. "Die Erwartungen für dieses Jahr sind gut. Wir hatten eine gute Regenzeit und hatten auch eine gute Pflanzsaison. Die Ernte wird also super."


Die Produktion von Ingwer in Indien ist enorm, mit 2.000 bis 3.000 Lastwagen, die jeden Tag Ingwer laden. Der Inlandsmarkt für Ingwer in Indien ist ebenfalls groß. "Wir sind ein großes Land, daher können wir uns stärker auf die Binnennachfrage als auf den Export konzentrieren. Wir exportieren jedoch in den Nahen Osten und in asiatische Länder."

Indischer Ingwer muss sich mit Ingwer aus China messen. Chinas Ingwer-Saison ist zu einem anderen Zeitpunkt als die indische Saison. Auch Expats im Nahen Osten bevorzugen, wie pakistanische Arbeiter, den Ingwer aus Indien.

Alles in allem ist Dinesh positiv über die kommende Ingwerernte gestimmt. "Dieses Jahr wird die Saison reiblungslos laufen", sagt Dinesh abschließend.

Für weitere Informationen:
Dinesh Kankariyahttp://dineshkankariya53@deeshagroup.co.inwww.deeshagroup.co.in
Deesha International (India)
Tel: 0091-860-01-00003
Email: dineshkankariya53@deeshagroup.co.in
www.deeshagroup.co.in

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet

Sie haben eine Software (Adblocker) installiert, der unsere Werbung blockiert.

Da wir die Nachrichten kostenlos zur Verfügung stellen, sind wir auf die Einnahmen aus unseren Werbebannern angewiesen. Bitte deaktivieren Sie daher Ihren Adblocker und laden Sie die Seite neu, um diese Seite weiter zu nutzen.

Klicken Sie hier für eine Anleitung zum Deaktivieren Ihres Adblockers.