Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Produkte aus Mexiko und Kalifornien

Neue Bio-Angebote für Mais und Spargel

Jacobs, Malcolm & Burtt (JMB) verschifft jährlich mehr als 100.000 Kisten mit verpacktem Mais; ein Teil davon ist nun aus dem Bio-Anbau. Beide Gemüse werden das ganze Jahr über aus Kalifornien und Mexiko bezogen. Konventioneller Spargel kommt das ganze Jahr über aus Mexiko. Bio von Februar bis März aus Caborca und aus Firebaugh in Kalifornien von März bis Mai. Den Mais aus Bio-Anbau in Kalifornien gibt es von Juni bis August.

Die Firma berichtet, dass durch die Zusammenarbeit mit Erzeugern statt dem eigenen Anbau, das Einkommen direkt in die einheimische Wirtschaft geht. Die Entscheidung auch organische Produkte zu liefern stammt vom allgemeinen Trend der Industrie sich in diese Richtung zu bewegen und außerdem, laut Craig Rolandelli, dem Vizepräsident von JMB, vom "Druck der Einzelhändler, besonders Costco."
 



Kleinere Erträge
Die erste Anbausaison für die Bioprodukte war "gut" obwohl Rolandelli bemerkt, dass der Bioanbau kleinere Erträge bringt und daher teurer ist. Außerdem gibt es Herausforderungen wegen der höheren Kosten für Dünger, sagt er. Diese Faktoren sind der Grund für den höheren Preis - zwischen 25 und 50%. "Der Preis sollte in der nächsten Saison gleich bleiben."

Die Side Dish Steamers Serie der Firma deckt nun konventionellen und organischen Mais und Spargel ab. "Unser neuer Bio-Spargel ist ein aufregender Zuwachs zu unserer existierenden Serie und wir freuen uns darauf wieder Mais anzubieten, besonders in hochwertigen Packungen mit jeweils vier oder acht Kolben," sagt Dan Miller, der der Weltweite Produktionsmanager und für die Kommunikation mit den Erzeugern zuständig ist. "Bio-Spargel und der Mais mit Mehrwert können uns dabei helfen unser neues Produkt, welches wir letztes Jahr vorgestellt haben, Side Dish Steamers, anzukurbeln." JMB bietet Spargel in 500g und 1kg Packungen. Den Mais gibt es in Packungen mit jeweils vier oder acht Kolben, wie auch vier Kolben in Packungen mit Fenster.

Rolandelli sagt abschließend, dass Side Dish Steamers erst mal nur Spargel und Mais sein werden, aber in der Zukunft könnte noch mehr hinzukommen.

Für weitere Informationen:
Craig Rolandelli
Jacobs, Malcolm & Burtt
Ph: 415-285-0400

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet