Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Wie 'heißes Geld' die Knoblauchindustrie in China zerreißt

“Die Knoblauchpreise waren unrealistisch hoch in dieser Saison und es wird auch nicht erwartet, dass sie in Kürze sinken. Das trifft unseren Handel, und den von anderen, enorm. Importeure folgen den Preisentwicklungen vorsichtig und zögern, um chinesischen Knoblauch zu kaufen. China ist der größte Knoblauchproduzent weltweit und international gesehen gibt es nur wenig Konkurrenz aus anderen produzierenden Ländern, wie Indien, Peru, Argentinien und Spanien", erklärt Tom Bi von Jining Land Produce. "Traditionell richten wir uns auf den europäischen Markt für den Knoblauchexport, aber nun schauen wir auch auf andere Märkte, wie Brasilien, Uruguay und Russland." 




 
Spekulationen
“Die Knoblauchpreise wurden durch schlechtes Wetter im letzten Winter und durch 'heißes Geld', was in die Knoblauchindustrie fließt, nach oben getrieben. Man spekuliert, da die meisten Erzeuger keine Lagerkapazitäten für die Ernte haben. Sie vertrauen auf Lagerung bei Dritten und Transporteuren, was Platz für den Markteintritt für Investoren von außerhalb der Industrie geschaffen hat. Diese Investoren kaufen Knoblauch in Massen und spekulieren mit dem Preis. Das hat einen komplexen Markt kreiert was sich auf Angebot und Nachfrage widerspiegelt. Wir beliefern dem lokalen und Exportmarkt. Die gegenwärtigen Knoblauchpreise liegen z. B. bei 1,50 US Dollar pro Kilo, wobei die Supermärkte nicht bereits sind, um mehr als 1,20 US Dollar pro Kilo zu bezahlen.”





 “Der Export von Pampelmusen und Ingwer ist stabiler. Die Konkurrenz zwischen Pampelmusen Exporteuren steigt, was die Preise nach unten dringt. Nach dem Start der Saison in Europa mit niedrigen Preisen, erholt sich der Markt seit November. Maronenverkauf läuft diese Saison gut. Das Hauptproblem mit diesen Produkt ist, dass die Qualität während des Transportes schwierig zu kontrollieren ist, was das Risiko beim Export erhöht."
 
Für weitere Informationen:
Tom Bi
Jining Land Produce 
Tel: +86 13863748399 & +86 5372658222 

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet