"Wir sehen Potential für kenianische Bohnen in den Niederlanden"

"2014 haben wir mit Bohnen und Zuckerschoten begonnen und unser Sortiment seitdem mit verschiedenen Gemüsesorten, Obst und sogar Blumen vergrößert. Außerdem haben wir in unserem Gründungsjahr eine Exportlizenz erworben. Unser wichtigster Verkaufsmarkt für Obst und Gemüse ist Frankreich und für Blumen Irland. Wir suchen nun auch nach neuen Märkten," sagt Isabel Onyango-Ong'ara von Celtic Investments.

Sie sagt, dass es zuvor kein Potential gegeben hätte, weil sie noch nicht die nötigen Mengen anbieten konnten. "Seitdem haben wir mehr Bauern dazu gewonnen und deswegen können wir größere Mengen anbieten. Wir haben nun die Möglichkeit zu wachsen und gerade, was Bohnen angeht, haben wir größere Mengen zur Verfügung. Wir sehen viel Potential in den Niederlanden."



Wachstum bei Bohnen
Die Produkte, die das Unternehmen exportiert, werden in Gewächshäusern angebaut und teilweise von anderen Bauern geliefert. "Zurzeit haben wir 10 Bauern, die für uns eine Fläche von 20 Hektar bestellen. Außerdem besitzen wir selbst 20 Hektar. Wir ernten die Bohnen dreimal pro Woche, damit wir sie so frisch wie möglich anbieten können. Sie werden in unserer eigenen Verpackungsstation verpackt und entsprechen den EU Regulationen. Wir haben verschiedene Möglichkeiten für die Verpackung, aber die meisten nehmen entweder eine 200 oder 250g Verpackung, oder aber lose Bohnen in 3kg Kisten.

Die Konkurrenz für diese Produkte ist groß in Kenia. "Das ist gut, dadurch bleiben wir immer auf dem neusten Stand. Wir konzentrieren uns auf Qualität und Service und wir halten unsere Versprechen. Wir wissen, dass die Rückverfolgbarkeit der Produkte immer wichtiger wird und alle wichtigen Informationen können auf der Verpackung nachgelesen werden." Isabel betont, dass das Wetter ein wichtiger Faktor für den Erfolg des Unternehmens ist. "Wir können viele Dinge, wie Krankheiten und das Wetter, nicht beeinflussen. Aber wir können die beste Qualität prüfen und genau die bieten wir dann auch an."

Für weitere Informationen:
Celtic Investments
P.O. Box 15504-00100
Nairobi - Kenia
Mobile: +254 722448 667
isabel@celticinvestments.com
www.celticinvestments.com

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet