Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Deutschland und Österreich wichtigste Märkte

"Gute Nachfrage und Preise für kanarische Gurken"

Nach zwei extrem schlechten Jahren für kanarische Gurken, begann dieses Jahr gut. "Es gibt eine gute Nachfrage und die Preise sind auch prima. Nur das Angebot könnte höher sein", berichtet Bart de Keizer von Continental Fruit Importeurs aus Barendrecht (NL). Das Unternehmen importiert bereits seit Jahren Tomaten und Gurken von SAT Juliano Bonny Gomez und ist der größte Akteur innerhalb von Holland, was den Import von kanarischen Gurken betrifft.



"Inzwischen befinden wir uns einen Monat in den kanarischen Gurken. Die Produzenten auf den Kanarischen Inseln haben etwas weniger gepflanzt und das merkt man deutlich am Angebot", sagt Bart. "Die holländische Saison ist, soweit bekannt, beendet und es gibt auch nicht mehr so viel Produkt aus Spanien im Lager. Daher gehen die aus den Kanaren gut weg. Auch für die kanarischen Tomaten, von denen wir nicht das größte Volumen vertreten, ist die Nachfrage und auch die Preise momentan recht gut. Ich bin positiv über die Fortsetzung der Saison."

"Der Vorteil des kanarischen Handels ist, dass dieser in Holland reguliert ist, im Gegensatz zum spanischen Handel, wobei die meisen holländischen Importbetriebe immer irgendeinen Kontakt zu einem spanischen Gärtner haben. Nun werden wir unseren Handel auch auf dem holländischen Markt gut los, aber in Europa sind Deutschland und Österreich unsere wichtigsten Märkte."

Für weitere Informationen:
Continental Fruit Importers
Gebroken Meeldijk 66
2991 VD Barendrecht
Niederlande
Tel: +31 (0) 180-614611
bart.de.keizer@bonnycfi.nl
www.bonny.es

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet