Ägypten:

Gute Aussichten für Salat im Winter

Farmex, eine im Jahr 2008 gegründete ägyptische Gesellschaft, hat kürzlich eingefrorene Artischocken und Erdbeeren zu ihrem Portfolio hinzugefügt. In den letzten Jahren wurde das Unternehmen auch ein Hauptlieferant für Eisbergsalat auf dem Golfmarkt. “Wir haben jetzt 60 Hektar nur für Eisbergsalat, der ihren Anforderungen entspricht und wir werden auch Italien und die Türkei betreten”, versichert Verantwortlicher Direktor Ahmed Magdy.


 
Während das Unternehmen ebenfalls Sorten wie Lollo Rosso oder Römischen Salat anbaut, ist Eisbergsalat tatsächlich das Haupterzeugnis von Framex geworden, die angefangen haben, mit Partner-Erzeugern zu arbeiten, aber seit der letzten Saison ihre eigenen Ernten entwickelt haben. “Wir wählen die Saat von einem holländischen Unternehmen und besitzen die neueste Technologie für die Kultivierung (keine Hydrokultur); wir haben auch bereits ein Globales GAP-Zertifikat für unsere Farm erhalten”, versichert Magdy.


 
Außer dem Export auf dem Seeweg und durch Lastwagen versendet Farmex auch mit dem Flugzeug, um weiter entfernte Bestimmungsorte zu erreichen. “Letzte Saison haben wir mit 70 Containern Kopfsalat angefangen, und haben von Dezember bis zum 1. April verschifft; in diesem Jahr planen wir, das Volumen auf 130 Container pro Saison zu erhöhen”, teilt Magdy mit. Dieses komplette Volumen wird nach Del Monte gehen. Insgesamt sind die Aussichten auf dem Golfmarkt besonders für die Winterzeit gut, “und wenn wir Ägypten mit anderen Ländern vergleichen, die Eisberg anbauen, haben wir das beste Produkt in dieser Zeit des Jahres.”


 
In Anbetracht dieser Konzentration auf die Qualität, sagt Magdy, dass die Nachfrage nach ägyptischen Kopfsalat, besonders im Golfgebiet und Russland, zunimmt, wenn es auch Herausforderungen gibt, die mit der kurzen Haltbarkeit des Kopfsalats zu tun haben. In diesem Punkt tut Farmex alles, was in seiner Macht steht, um zu verhindern, dass das Produkt tagelang im Hafen stecken bleibt, und stellt sicher, dass es seinen Bestimmungsort im bestmöglichen Zustand erreicht.

Für mehr Informationen:
 
Ahmed Magdy
Farmex (Egypt)
Tel: +20122 3381402
Skype: farmexco
Email: info@farmexco.com
farmexco@gmail.com
www.farmexco.com

 
 

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet