Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Russland registriert Anstieg der Gewächshaus Gemüseproduktion

Russische Gewächshauskomplexe steigern weiterhin ihre Gemüseproduktion, gemäß dem Landwirtschaftsministerium der Russischen Föderation.

Der regionalen landwirtschaftlichen Verwaltung zufolge belief sich der Bruttoertrag von Gewächshausernten im ganzen Land am 29. November auf 607.100 Tonnen, was 31% mehr als 2015 ist, als das Gesamtvolumen bei 462.400 Tonnen lag.

Wenn man auf spezifische Produkte schaut, hat sich das Volumen von Gurken um 23% vergrößert, und belief sich auf 409.400 Tonnen im Vergleich zu 333.100 Tonnen im Jahr 2015. In derselben Periode lag die Tomatenproduktion bei 182.500 Tonnen, 53% mehr als 2015, in dem es sich auf 119.400 belief.

15.200 Tonnen anderer Gemüsesorten wurden ebenfalls geerntet. Im Vergleich zu derselben Periode 2015 lag der Ertrag bei 9,9 Tonnen, 1,5 mal geringer ist.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet