Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Prognose Apfelernte in Washingtons gestiegen

Die Washington State Tree Fruit Asociation, hat die Prognose der Apfelernte im Jahr 2016 um 3,4 Prozent auf 132,9 Millionen Äpfel erhöht. Einige Sorten werden immer noch geerntet, so dass die Schätzung im Dezember überarbeitet werden kann.

Hier ist die komplette Ausgabe der WSTFA:

Die Washington State Tree Fruit Association (WSTFA) veröffentlichte seine überarbeitete Prognose für die frische Apfelernte im Jahr 2016. Die August- Prognose schätzte, dass die Washington Apfelernte 132,9 Millionen Standard vierzig Pfund Kisten mit frischen Äpfeln sein wird. Nach dem Erhalt aktualisierter Daten von WSTFA Mitgliedern, die den Großteil der Ernte gepflückt haben, hat sich die Schätzung um 3,4% erhöht.

''Die Apfelernte ist immernoch für einige Washington Sorten im Gange, aber unsere Mitglieder erwarten, basierend auf die bisher geernteten Mengen, eine Zunahme auf 137,4 Millionen Kisten'', sagte Jon DeVaney, Präsident der WSTFA. ''Da noch nicht alle Sorten gepflückt wurden, kann die geschätzte Gesamtsumme im Dezember überarbeitet werden. Unsere Mitglieder sehen eine qualitativ hochwertige Ernte mit gutem Lagerpotential. Dies bedeutet, dass die Verbraucher köstliche Washington Äpfel im Jahr 2017 erwarten können.''

Dieser Bericht basiert auf einer Umfrage von WSTFA- Mitgliedern und präsentiert bisher gepflücktes Obst bis zum 31.Oktober und eine bestmögliche Schätzung von dem, was noch geerntet werden muss. Sie präsentiert die gesamte Menge der geernteten Äpfel, die schließlich gepackt und auf dem Frischmarkt verkauft werden (ausschließlich dem Produkt, welches an den Prozessor gesendet wird).

Quelle: goodfruit.com

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet