Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

IPN QuadCore Technology: Neues Kernmaterial in insolierter Vertäfelung

Isocab stellt 'den neuen Schaum' vor

Isocab, seit 2012 Teil von Kingspan, hat dieses Jahr etwas einzigartiges vorgestellt: die QuadCore Technology. "Die Kerntechnik von isolierten Platten hat einen Durchbruch geschafft. QuadCore liefert die höchstmögliche thermische Isolation im Sektor. Desweiteren verfügt es über ausgezeichnete feuerbeständige Eigenschaften und liefert es bessere Leistung für die Umwelt. Kunden können bis zu 40 Jahre Garantie auf die thermischen und konstruktiven Eigenschaften der Vertäfelung bekommen", zählt Ben Claaszen, Geschäftsführer von Isocab die Vorteile auf. 

Alternative

Isocab ist bereits seit 40 Jahren auf dem Markt von isolierten Sandwichplatten und Türen aktiv. Kingspan, die Muttergesellschaft von Isocab hat diese Neuheit in den letzten Jahren entwickelt. "Bisher bestand das Kernmaterial, der Isolationsschaum, der Platten aus PU oder PIR und nun bieten wir eine Alternative an. 'Der neue Schaum' hat große Vorteile gegenüber den alten Sorten. Für viele Unternehmen ist es noch neu, also werden wir es erst vorstellen müssen." Er teilt mit, dass der Preis der Platten mit dieser neuen Technologie ca 10 Prozent teurer ist. "Aber, wenn man alle Vorteile addiert und sieht was eine Gesamtinvestition eines Untennehmens kostet, dann ist es eigentlich zu vernachlässigen und sowieso gut für die Zukunft."



Kunden

Isocab liefert seine Produkte u.a. an Kühllieferanten, die auch an den O&G Sektor liefern. "Viele Produzenten oder Händler, die in ihr Betriebsgebäude und Kühlraum investieren wollen, denken vermutlich weniger nach über die Wichtigkeit einer neuen Tür oder dem Kauf von der geeigneten Vertäfelung. Und gerade das ist eine wichtige Angelegenheit, wenn es sich um die Kühlung von Obst und Gemüse, Lebensmittelsicherheit, Haltbarkeit von Produkten und Energieeinsparung handelt. Die Wahl, die hier getroffen wird, hat viel Einfluss auf die Zukunft des Unternehmens. Mein Ratschlag ist: Denk hierüber nach bei langfristigen Entscheidungen." 

Konkurrenten

Auf dem 'Paneel-Markt' gibt es mehrere Produzenten. "Der Unterschied zu anderen Lieferanten ist, dass sie von downstream oder upstream kommen. Das bedeutet, dass sie ursprünglich Stahl- oder Schaumproduzenten sind. Wir selbst sind keine Produzenten von Stahl oder Schaum, was bedeutet, dass wir unabhängiger sind und selbst entwickeln. So kamen wir auf die QuadCore Technology, die auch patentiert ist." Klick hier, um mehr über QuadCore zu lesen www.ipn-quadcore.be



Zukunft
Ab 1. November wird Isocab NV offiziell ein Jointventure mit Isobar schließen. Die Partnerschaft bezieht sich auf Isobar in Beveren-Leie und Isocab in Bavikhove. "Das war ein logischer Schritt, Isobar war aktiv auf demselben Markt. In den kommenden Jahren werden wir uns auf die drei Kernaktivitäten richten, nämlich technologische Entwicklung des Schaums, die Anwendung unserer Vertäfelungen und Schulung für unsere Endkunden."

Für mehr Information: 

Ben Claaszen
Managing director Western Europe
Kingspan Insulated Panels
Z.I. de Grande Synthe
3, Rue Charles Fourier
CS 30142, F-59792 Grande
Synthe CEDEX - Frankreich
e: ben.claaszen@kingspan.com
w: www.kingspanpanels.com

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet