Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Russland hebt Handelsembargo Türkei teilweise auf

Es schwebt bereits seit Monaten in der Luft, aber nun ist es offiziell. Russland hebt das Importverbot von türkischem Obst und Gemüse teilweise auf. Die ersten Produkte sind Zitrus, Birnen und Pflaumen. Das Obst darf aus Regionen, die frei von Krankheiten und Schimmel sind, und nur über große Unternehmen importiert werden. Die großen Unternehmen müssen die Sicherheit der Produkte garantieren können, so die Russen.


Quelle: Kremlin

"Dies ist für beide Parteien eine günstige Entscheidung," sagt Präsident Putin in seiner Rede. "Die russische Landwirtschaft produziert diese Produkte nicht und wir erwarten eine Preissenkung, nachdem die türkischen Produkte auf den Markt kommen. Für unsere türkischen Partner bedeutet dies Zugang auf den russischen Markt." Desweiteren wies der Präsident darauf hin, dass im Jahr 2015 für 500 Mio Dollar an türkischem Zitrus, Pflaumen und Birnen importiert wurde.

Präsident Putin besuchte seinen türkischen Kollegen in dieser Woche. Neben dieser Handelserklärung standen auch andere Themen auf der Tagesordnung. Es wurde unter anderem ein Abkommen über große Energieprojekte, wie die Turkish Stream Pipeline, das seit dem Boykott still gelegen hat, geschlossen.



Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet