Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Polen: Kleinere Produktion von Tiefkühlerdbeeren

Zahlen des Zentralen Statistikamts in Polen (GUS) zeigen, dass im Juni dieses Jahres 69.000 Tonnen Tiefkühlerdbeeren geerntet wurden. Das sind 20% weniger, als im letzten Jahr. "Durch die geringere Produktion von Tiefkühlerdbeeren, ist die Gesamtmenge der Obstproduktion gesunken," sagte Mariusz Dziwulski, Analyst bei BGZ BNP Paribas.

Die GUS Zahlen zeigen, dass in den Monaten Juni-August 2016 Unternehmen, die mindestens 50 Angestellte beschäftigen, 232.000 Tonnen Tiefkühlobst produziert haben, was 6% weniger sind, als zur gleichen Zeit im Vorjahr. Es ist wichtig zu erwähnen, dass das die Monate sind, in denen die Produktion normalerweise auf ihrem Höhepunkt ist. 2015 hatte die Tiefkühlobstproduktion von Juni bis August einen Anteil von 59% an der Gesamtproduktion des letzten Jahres," fügt er hinzu.

Dem GUS zufolge hatte es im Juli bedeutende Änderungen in der Struktur der Erdbeerproduktion des Landes gegeben; während die Fläche der Erdbeeren, die für den Konsum bestimmt sind, angestiegen war, war die Anbaufläche für Erdbeeren zur industriellen Verarbeitung geschrumpft, so Dziwulski.

Der Spezialist betonte auch, dass während die Produktion von Tiefkühlobst im Juli um 3.8% gesunken war, sie sich später mit einem 5.2%tigen Anstieg im August erholt hatte.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet