Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Dank der Erweiterung und neue Varietäten

Polnische Birnenproduktion nimmt diese Saison erwartungsgemäß zu


Die Birnensaison in Polen fängt bald an, die frühen Varietäten sind Mitte August erntereif.

Obwohl ziemlich früh, sind die Produktionsvolumen diese Saison erwartungsgemäß höher im Vergleich zu 2015, weil immer mehr polnische Erzeuger ihre Anbaugebiete erweitert haben und neue Varietäten angepflanzt haben, wie Erica, Amfora und Tricolor. Laut den Schätzungen, könnte die Produktion mehr als 75.000 Tonnen betragen.



Es sieht so aus, als ob die Saison ausgezeichnet sein wird. Aber Anna Staszewska von dem polnischen Erzeuger Eurosad erinnert uns daran, dass 'obwohl Birnen häufig in Polen angebaut werden, sie doch anspruchsvoller sind als anderes Obst, weil sie mehr Sonne brauchen, Düngung und sie sind anfällig für verschiedene Krankheiten.'

''Es ist jetzt schwer vorherzusagen wie die Preise sein werden, weil sie von vielen Faktoren abhängig sind. Zum Beispiel die Lage auf den lokalen Märkten, die Nachfrage nach Weichobst – Pflaumen, Beeren, usw. Und auch die Wetterbedingungen, die in Polen unvorhersehbar sein können'', teilte uns Anna Staszewska mit.

Die beliebsteste Sorte für kommerzielle Zwecke, die von Eurosad und anderen in der Region angebaut werden, ist immer noch die Conference Birne. Andere beliebte Varietäten sind Lucas, Faworytka (Klapsa), Bonkreta Williamsa, Concorde, Komisowka und Xenia. Staszewska berichtet, dass die meist beliebten Varietäten für die Ausfuhr in andere europäische Länder die Conference und Lucas sind.

"Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Märkten und Geschäftspartnern. Deswegen verbessern wir immer weiter die Qualität unseres Obstes um es attraktiver für den Weltmarkt zu machen." schlussfolgert Staszewska.

Für weitere Informationen:
Anna Staszewska
Eurosad Sp. z o.o.
Tel:+48.48.66.81.009
Fax: +48.48.66.81.490

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet