Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Schweden: Lebende Tarantel in Frischwarenabteilung gefunden

Die Kunden in einem schwedischen Supermarkt haben sich ziemlich erschreckt, als plötzlich eine riesige Tarantel zwischen einem Stapel Äpfel hervorkrabbelte. Die schreckliche Entdeckung wurde in einem ICA Laden in Joenkoeping im Süden des skandinavischen Landes gemacht.

Die Kundin Martina Trofast, 28, sagte: "Als ich auf das Obstregal zuflief, sah ich, dass dort viele Menschen standen und als ich mir meinen Weg durch die Leute bahnte, um zu sehen, was diese beobachteten, musste ich feststellen, dass eine monströse Spinne über die Äpfel krabbelte."

Martina nahm sofort ihr Handy und machte ein Video.


Später wurde das Tier als chilenische Rosen Tarantel (Grammostola rosea) identifiziert - auch bekannt als Vogelspinne, die ihren Namen der Tatsache verdankt, dass Vögel auf ihrem Speiseplan stehen.

Reptilienexperte Jonas Walstroem vom Skansen Museum in Stockholm denkt nicht, dass die Spinne durch eine Obstlieferung aus einem exotischen Land eingeführt wurde.

Er sagte: "Vor Jahren konnte das passieren, als die Bananen nur geschnitten und dann aufs Schiff geschmissen wurden. Ab und an hatte man Spinnen und kleine Schlangen an Bord, aber so ist das heute nicht mehr. Heute wird das Obst ganz anders verpackt und die Tiere würden den Transport nicht überleben."

Er glaubt vielmehr, dass jemand absichtlich die Spinne in der Obstabteilung des Supermarktes zurückgelassen hat, vielleicht war es als Scherz gedacht.

Er identifizierte das Tier als chilenische Vogelspinne, die man in einem der ansässigen Zoogeschäfte für 100£ kaufen kann.

Auch sagte er, dass die Spinne nicht gefährlich sei und dass, wenn sie einen Menschen beißen würde, es nicht viel schmerzhafter sei, als ein Wespenstich.

Quelle: mirror.co.uk


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet