Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Türkei erhöht die Produktion der Blaubeere am schwarzen Meer

Die Forstwirtschaft und der Minister für Wasserangelegenheiten, Veysel Eroglu, berichten, dass das Ministerium einen Handlungsplan vorbereitet hat, um Heidelbeeranbau im Gebiet des Schwarzen Meeres bis 2019 einzurichten. Der Plan hat auch zum Ziel, die Vielfalt der landwirtschaftlichen Produkte in diesem Gebiet zu vergrößern.

120.000 Sämlinge zu verteilen
Der Handlungsplan zielt darauf ab, mehr Einnahmen für die Bauern zu erzeugen, ''Als ein Teil des Plans wurden in diesem Jahr 6 Hektar gepflanzt, 2017 werden 24 Hektar, 2018 werden 55 Hektar gepflanzt und 2019 werden insgesamt 200 Hektar gepflanzt worden sein'', hat Eroglu erzählt.

In Trabzon und Rize wurden 400.000 Heidelbeersämlinge in einer Gartenanlage produziet, davon werden 120.000 an die Anbauer verteilt.

Eroglu hat das Potenzial der wilden Heidelbeere betont, die im Gebiet wächst, ''Der Lebensunterhalt der Landwirtschaft im Gebiet wird durch die Versorgung der notwendigen Infrastrukturenunterstützung gesichert, um das Produktionpotenzial der Dorfbewohner zu erhöhen. Vorhandene wilde Heidelbeerfelder werden in Artvin, Giresun, Ordu, Rize und Trabzon rehabilitiert", erklärte er.

Das Variieren der Landwirtschaft

Die Universität des Gebiets führt eine Forschung in der Erweiterung der landwirtschaftlichen Produktpalette durch. Gemäß Eroglu ist das Ziel nicht gerade, Wirtschaftseinkommen zu vergrößern, sondern auch eine grünere, sauberere Umgebung für die Bürger zu schaffen.

Quelle: trthaber.com

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet