Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Russland bleibt führender Apfelerzeuger unter CIS Ländern

Russland bleibt der absolute Führer in der Produktion von Äpfeln unter den Ländern, die zu Commonwealth of Independent States (CIS) gehören. Über die letzten fünf Jahre ist die Apfelernte-Menge um 45 Prozent gewachsen, verglichen mit der Ukraine, bei der es innerhalb der selben Periode 25 Prozent waren, berichtet FAMMU/FAPA mit Zahlen von Fruitinform.

Interessanterweise hat Usbekistan einen bemerkenswerten Wachstum von 35 Prozent registriert, innerhalb der genannten Periode von 5 Jahren. Von all den anderen CIS Ländern wurde der kleinste Wachstum in der Apfelproduktion in Azerbaijan festgestellt, und zwar nur mit 15 Prozent.

Im Ganzen, wie von lokalen Analytikern geschätzt wurde, wird die totale Produktion für alle CIS Länder im aktuellen Jahr 5.5 Millionen Tonnen betragen, das sind 60 Prozent mehr als im Jahr 2010.




Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet