Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Italien: Kürbisverkäufe nach Halloween gesunken

Ein typisches Herbstprodukt, der Kürbis, wurde in größeren Mengen in den vergangenen paar Jahren aufgrund der steigenden Popularität von Halloween verkauft. "Kürbisverkäufe sind etwas seltsam, die Leute hätten sie vor 10 Tagen nicht mal angeschaut, dann haben sie angefangen, sie für Halloween zu kaufen. Danach haben sich die Verkäufe wieder beruhigt, und jetzt verkaufen wir zehn Kisten am Tag", erklärt ein Großhändler von Bologna.



Der Butternut Kürbis wird im September geerntet und wird für 50 Cent das Stück pro kg verkauft, "Aber wir sind bereit dazu, 40 Cent nach unten gehen, um ihn zu verkaufen." Dasselbe gilt für Delica Kürbisse. Die Kampagne wird durch den November und Dezember andauern, abhängig davon, wie sich das Produkt hält.

"Wir haben viele Zierkürbisse von Piedmont für 7,00 € pro Kiste verkauft, grade vor Halloween, aber sie verkaufen sich im Moment gar nicht."

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet