Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Italien: Die Geschichte zweier Schwestern von Orsini & Damiani

"Du kannst in diesem Sektor nicht arbeiten, wenn du ihn nicht liebst, besonders, wenn du eine Frau bist", erklären Alessandra und Laura Damiani, die zwei Besitzerinnen von Orsini & Damiani.



Gegründet in 1968 in San Benedetto del Tronto durch die Partner Gino und Filippo, hat Orsini & Damiani nun 8000 Quadratmeter Warenhausfläche und ebenso drei Einrichtungen für die Sammlung, Verarbeitung und Verpackung von Früchte, Büros und Servicebereiche und 10.000 Quadratmeter gekühlter Abteilungen.

Die Produkte werden auf 25 Hektar kultiviert, um die 9.500 Tonnen Fenchel (2.700 Tonnen), Blumenkohl (1.900 Tonnen), Sellerie (900 Tonnen), roter Chicorée (750 Tonnen) und 15 andere Typen Gemüse (2.700 Tonnen im ganzen). Früchte (130 Tonnen), sind nur im Sommer erhältlich.



"Es ist ungewöhnlich, Unternehmerinnen in diesem Sektor zu finden, da sie für gewöhnlich nur Frau oder Tochter des Besitzers sind. Wir sind glücklich, da wir unseren Job von unserem Vater, Filippo gelernt haben, daher wussten wir sofort, was wir tun mussten, als wie die Verantwortung übernahmen. Das bedeutet nicht, das Dinge leichter sind, da wir immer an der Spitze mitspielen müssen, da Leute darauf warten, dass wir etwas falsch machen."

Die Damiani Schwestern schafften es, Tradition mit den Bedürfnissen des neuen markts zu kombinieren, und haben ihr eigenes Unternehmen gegründet - "Kores". Das Wort bedeutet Mädchen, Frauen und Töchter in Griechenland und sie entschieden sich, ihre Weiblichkeit zu unterstreichen, was nicht gesehen werden muss als Hindernis in einer überwiegend männlichen Umwelt, sondern eher als ein hinzugefügter Wert. Kores besteht aus Männern und Frauen, die Produktverarbeitung und Lade-/Abladeoperationen für Orsini & Damiani managen.

Zu beginn von 2015, begann Orsini & Damiani auch damit, einige "involvierte" verpackte, ungewaschene Gemüse wie Puntarelle, Rucola, sauberer Brokkoli, Brokkoliblumen, Mizuna, Grünkohl, Kohl und Stielmus zu behandeln, welche hauptsächlich an italienische Händler und einige Großmärkte verkauft wird.

In 2015, soll das Unternehmen €9 Millionen Umsatz machen. Für die Zukunft, hoffen die Schwestern, mehr Klienten zu gewinnen, sowohl in nationalen als auch internationalen Raum.

"Wir studieren die neuen Trends, um sie zu verstehen und besser arbeiten zu können. Käufer schauen steigend nach Produkten echter hoher Qualität, also müssen wir auf jeden Aspekt acht geben mit allergrößter Vorsicht."

Orsini & Damiani schaffte es, sich selbst neu zu erfinden, auch dank der Beharrlichkeit der zwei Schwestern, die auf den Ratschlag derer gehört haben, die ihnen vorausgegangen sind und haben es mit einem Funke Jugend kombiniert.

Sie heben jedoch hervor, dass "in Italien gibt es eine Menge Gerede über "weibliche Unternehmerinnen" und "gleiche Chancen", aber es ist immer noch eine Menge zu tun. Jeder weiß, dass Frauen, die höhere Positionen besetzen, eine Menge opfern müsse, um dorthin zu gelangen. Wir danken unserem Vater, weil er uns unterrichtet hat, wie man hart arbeitet, da nichts im Leben umsonst ist."



Die Angestellten. Click to enlarge.

Die zwei Unternehmerinnen fühlen den Teamgeist und Respekt für die Zusammenarbeit ist auch wichtig, da das Unternehmen sonst nicht überleben könnte. Jedes Blatt, jede Frucht wird mit Hingabe und Engagement verarbeitet. 

"Der unberechenbarste Aspekt unseres Jobs ist die Natur. Egal, wie sehr wir versuchen, sie zu steuern, sie kann Dinge in einem Augenblick verändern."

Aber, wie ein chinesisches Sprichwort sagt, "wenn zwei Schwestern wissen zusammenarbeiten, verwandeln sich Berge in Gold." 

Contacts:
Orsini Gino - Damiani Filippo Srl

Via 81a Strada, 12
63076 Monteprandone (AP) - Italy
Tel.: (+39) 0735 704051
Fax: (+39) 0735 704082
Email: laura@orsiniedamiani.it
Web: www.orsiniedamiani.it

Author: Rossella Gigli
Copyright: www.freshplaza.it

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet