Asiatische Märkte füllen russische Lücke

Vietnams neuer Markt für polnische Äpfel

Polens Landwirtschaftsminister, Marek Sawicki hat bestätitgt, dass die Apfel Exporte nach Vietnam dabei sind zu beginnen, aufgrund der am Freitag unterzeichneten Vereinbarungen mit den vietnamesischen Behörden.

Letztes Jahr exportierte Polen über 1 Million Tonnen an Äpfeln.

Jedoch musste Polen sich zwingen neue Märkte zu finden, da Russland- bisher der grüßte Abnehmer- hatte am 1 Auguste 2014 die Importe unterbochen.

"Die Vereinbarung, welche den vietnamesischen Markt für polnische Äpfel öffnet, ist sehr wichtig für uns", sagte Minister Sawicki am Freitag.

Das Ministerium hofft über 100,000 Tonnen pro Jahr nach Südostasien verschicken zu können.

Polen hat vor Kurzem angefangen seine Äpfel auch in andere asiatische Länder, wie Indien, Bangladesh und Singapur, zu exportieren.

Quelle: thenews.pl

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet