Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Schweiz: Lidl baut Filialen um

Lidl Schweiz führt flächendeckend ein neues Filialkonzept ein. In den kommenden Monaten baut der Discounter für 30 Mio. Franken 102 Läden um.


(zvg)

Man wolle sich besser an die Bedürfnisse der Schweizer Konsumenten anpassen, teilt Lidl mit. Das neue Ladenkonzept soll einfachere Orientierung ermöglichen. Die bisherigen Kassen werden durch neue Modelle ersetzt. Die Beschilderung wird vereinheitlicht. Obst, Gemüse, Brot und Blumen will Lidl künftig im Eingangsbereich platzieren. Tiefkühltruhen werden die Wand versetzt. 30 Mio. Franken kostet die Umsetzung des neuen Konzepts. 2016 soll der Umbau der Filialen beendet sein.


Quelle: www.lid.ch

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet