Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

"Israelische Bauern protestieren: "Die Regierung ist am Ende"

Hunderte von israelischen Obst- und Gemüsebauern und ihre Anhänger, haben in drei verschiedenen Standorten im Land friedliche Proteste gehalten. Mit Traktoren wurden bestimmte Kreuzungen versperrt und die Demonstranten marschierten entlang den Hauptstraßen. Der Grund ist die neue Gesetzgebung der israelischen Regierung, die die Unterstützung der Landwirtschaft durch den Staatshaushalt mit mehr als 300 Millionen gekürzt hat und weitere Beschränkungen für Agrareinfuhren vorschreibt.

Die neuen, von der Regierung vorgeschlagenen Reformen, zielen darauf ab, weitere Einschnitte im Agrarhaushalt vorzunehmen. Einschließlich der Beseitigung bestimmter Subventionen, erhöhte Steuersätze für Saisonarbeitskräfte und eine Erhöhung der Umsatzsteuer auf landwirtschaftliche Güter. Mit Ihren Bemühungen, hofft die Regierung mehr Wettbewerb und niedrigere Preise für die Verbraucher auf dem lokalen Markt zu erzeugen, sowie bestimmte Quoten für die Einfuhr von Obst und Gemüse abzuschaffen.

Die israelischen Züchter sagen, dass sie sich ohnehin in einer schwierigen finanziellen Lage befinden, und wie dem auch sei, die neue Gesetzgebung viele an den Rand des Ruins bringen wird. Der Leiter des Agrarrates in der Region Negev, sagte: " Finanziell fallen wir hinten runter, Landwirt nach Landwirt wird in den Konkurs gehen müssen, und die Regierung? Das Finanzministerium und das Ministerium für Landwirtschaft reagieren nicht auf unsere Einwände, es interessiert sie nicht. Aber es gibt eine Grenze, wie viel Missbrauch wir akzeptieren können. "

Die Organisatoren der Proteste sagten, sie beabsichtigen für ihre Sache auch weiterhin, mit mehr Protesten und einer Medienkampagne, zu kämpfen. Einige der Demonstranten und die Organisatoren gingen einen Schritt weiter und sagten, dass sie bereit sind, ihren Betrieb zu stoppen und ihre Produkte vom lokalen Markt zu nehmen, in der Hoffnung, die Wichtigkeit der lokal angebauten Obst und Gemüse Sorten deutlich zu machen.

Quelle: ynet.co.il


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet