Murcia

Spanien: Hagelschauer reduzieren späte Galia und Cantaloupe

Die Hagelstürme haben letzte Woche in Murcia große Schäden bei der Galia und Cantaloupe Melonen Ernte, die sich momentan in den letzten Etappen befindet, angerichtet.

"Die Saison war, wegen der hohen Temperaturen diesen Sommer, bereits weit fortgeschritten und jetzt, nach den Hagelstürmen, wird der Verlust der Melonen Mengen noch gravierender sein," erklärt Ian Claydon, von Kernel Export, wobei er hinzufügte, dass die Qualität sich während der ganzen Saison ziemlich verbessert habe. "Wir hoffen, die Saison in der 36. Woche beenden zu können."

Von Ende Juli bis zu dieser Woche, haben die Verkäufe während der Ferienzeit eher stagniert. "Jetzt gerät der Markt erneut in Bewegung, obwohl die Preise noch immer nicht aufholen," erklärt er.

Laut Ian, war es sowohl für Galia, als auch für Cantaloupe Melonen, eine schwierige Saison. "Es gab ein Überangebot auf dem Markt und die Temperaturen haben nicht dazu beigetragen, dass der Konsum in den Ländern, in die wir exportieren, angekurbelt wurde," so Ian. "Auch gibt es mehr Konkurrenz durch andere Früchte; Konsumenten haben viele Alternativen."


Für weitere Information:
Ian Claydon
Exports Manager
Kernel Export S.L.
T: +34 968 33 45 16
marketing@kernelexport.es
www.kernelexport.es
www.cajanature.com





Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet