Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Steigerung des Containerumschlags im ersten Halbjahr 2015 auf 1,8 Mio. TEU

Unter dem Titel „WORLD TOP CONTAINER PORTS“ veröffentlicht die englische Fachzeitschrift Container Management jedes Jahr ein Ranking der größten Containerhäfen der Welt. In der aktuellen Ausgabe wird der Duisburger Hafen mit einem Containerumschlag von 3,4 Mio. TEU (2014) auf Rang 41 geführt. Damit liegt duisport vor europäischen Häfen wie Le Havre (2,6 Mio. TEU), Barcelona (1,9 Mio. TEU) und Marseille (1,2 Mio. TEU) sowie vor US-amerikanischen Häfen wie Houston (2,0 Mio. TEU) und Miami (0,9 Mio. TEU).

„Als einziger Binnenhafen unter den TOP 100 Containerhäfen unterstreicht duisport damit seine Position als weltgrößter Containerumschlagplatz im Hinterland“, betont Erich Staake, Vorstandsvorsitzender der Duisburger Hafen AG.

Weitere Maßnahmen, wie das in den letzten Jahren von duisport aufgebaute Hub-Konzept für Kunden aus der Logistik- und der verladenen Wirtschaft, stärken darüber hinaus die Attraktivität des Standorts. Diese positive Entwicklung beruht maßgeblich auf den erfolgreichen Investitionen der letzten Jahre, den damit verbundenen Ansiedlungen internationaler Kunden sowie auf dem Ausbau der Umschlagkapazitäten im Duisburger Hafen. Inzwischen verfügt der Duisburger Hafen über eine Umschlagkapazität von insgesamt 5 Mio. TEU.

Für das laufende Jahr rechnet duisport mit einem Wachstum im Containerumschlag von insgesamt sechs bis sieben Prozent.


Quelle: presse.duisport.de

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet