Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Globales Melonen und Wassermelonen Event '15

"Konsumenten entdecken die Qualität von kleinen Melonen"

Mehr als 250 Händler, Einzelhändler und Distributoren aus zwölf europäischen Ländern, Südamerika und Afrika haben sich auf dem Global Melon and Watermelon Event ’15 versammelt, für einen ersten Blick auf die Lösungen, die vom Rijk Zwaan angeboten werden. 

Das Format der Veranstaltung ermöglichte es Kunden, die Produkte, die sie das Jahr über benötigen, in drei verschiedenen Produktionssektoren zu finden: Brasilien-Zentral America, Afrika und Europa (hauptsächlich Spanien). 



Rijk Zwaan konzentriert sich mit seiner Arbeit auf Lösungen, um die Qualitäts- und Produktionsstandards zu erhalten, indem er Sorten von kleinerem Kaliber erhält. Eine radikale Veränderung für Piel de Sapo Melonen, die traditionell immer eine große Größe in Spanien hatten. Das wurde von Diego Meastre verkündet, Erntekoordinator für Melonen und Zucchini bei Rikjk Zwaan Iberia, der Mellissimo® repräsentiert, eine Piel de Sapo Melone für den Export mit einer kleineren Größe. 

„Das Problem, das der Sektor bisher mit der Piel de Sapo Melonen erfährt, ist, dass die kleinen exportierten Melonen von Pflanzen mit großen Sorten gekommen sind, als die Zyklen schon fast erschöpft waren und auch die Qualität nicht mehr ideal war. Wir sind nun besser an diesem Ende und wir erzielen einige Sorten mit einem Gewicht zwischen 1,5-2,5 Kilo, die nicht nur für den Konsum in Deutschland, sondern auch in Brasilien und Spanien geeignet sind, wo einige Einzelhandelsketten damit anfangen, kleinere Piel de Sapo Melonen anzubieten.“

„Große Melonenvermarkter versuchen allmählich die Größen zu reduzieren, um sich den Veränderungen in dem Konsumverhalten anzupassen, welches von der Rezession, den wachsenden Einkäufen im Winter und dem Zustrom von Ausländern geformt wurde. Wir haben es schon diese Saison in Murcia gesehen, die Produzenten waren oft nicht in der Lage die größeren Größen zu verkaufen. Der Markt ist dabei die Qualität der kleinen Melonen zu entdecken“, erklärt Diego Maestre. 

Ein 1,5 Kilo Kaliber während des gesamten Gelben Melonen Zyklus 
Rijk Zwaan, Marktführer von Gelben Melonen in Spanien, teilt den gesamten Zyklus in verschiedene Sorten, beginnend mit der Pekin, als die früheste in Murcia, gefolgt von der Durcral und von der späten Yeral, in Castile-La Mencha. Nun hat die Saatgutfirma eine neue Sorte ins Sortiment aufgenommen, die einen Produktionszyklus zwischen dem der Ducral RZ und der Yeral RZ hat. Die Lual RZ, die die größte Markteinführung im Bereich der Gelben Melonen ist, ebenso wie ein Ersatz für die Pekin RZ: die Caimtal RZ komplementiert daher eine Vielfalt, die es erlaubt eine einheitliche Größe von ungefähr 1,5 Kilo zu liefern, während des gesamten Zyklus; genau das Kaliber, das von den Märkten wie Deutschland, Großbritannien und den Niederlande nachgefragt wird. 

Des Weiteren sind auch die Konzepte für die Caribbean®, Sandissima® and Gostissimo® in verschiedenen Produktfamilien vorgestellt worden. Caribbean® ist die Weiterentwicklung von American Cantaloupe Melonen, mit einer langen Haltbarkeit und einem hohen Brix-Wert. Gostissimo® ist ein Durchbrauch, wenn es zu Branco kommt, erinnert an den Geschmack und die Tradition von Branco de Ribatejo Melonen. Sandissima®, die in Größen zwischen 3 und 4 Kilo erhältlich ist, ist eine Wassermelone aller Schattierungen mit einer hohen inneren Qualität. 



„Frische & Verarbeitende Märkte“
Mit einem Fokus auf der verarbeitenden Industrie, haben dieses Jahr einige Verarbeitungsfirmen aus Ländern wie Großbritannien, den Niederlande und Spanien an der Veranstaltung teilgenommen. Die Herausforderungen und Möglichkeiten des Markts wurden in einigen Workshops diskutiert. 

Neue Trends bei Procomel 
Am Mittwoch, 8. Juli wurde eine Konferenz in der Chamber of Commerce of Catagena gehalten, um die Herausforderungen, welche Rijk Zwaan erährt, zu diskutieren sowie die globalen Trends auf dem Melonen und Wassermelonenmarkt. 

Einer der Teilnehmer war Celedonio Buendía, CEO von Procomel, ein führendes Unternehmen in der Produktion und Vermarktung von Melonen, der seine Visionen hinsichtlich der Zukunft des Melonen und Wassermelonenmarkts skizziert hat. 

Begleitet von Diego Maestre, hat David Herzog, Wassermelonen und Wurzelstock Koordinator bei Rijk Zwaan, einige neuen Konzepte vorgestellt. Vincent van Wolferen, Marketing & Business Development für Melonen und Wassermelonen bei Rijk Zwaan, hat die neuen Herausforderungen für die verarbeitende Industrie dargestellt. 

Die Teilnehmer des Events haben sehr positives Feedback gegeben und die Netzwerkmöglichkeiten sehr geschätzt. 

Partner der Veranstaltung waren Bollo und Decco Iberia. 



Weitere Informationen:
Elisabet Expósito Granero
Rijk Zwaan Ibérica S.A.
T: +34 950 62 61 90, ext. 105
e.exposito@rijkzwaan.es
www.rijkzwaan.es


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet