Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Weintrauben sind 40 Prozent teurer als vor einem Jahr

Laut der Seite finanzen100.de haben sich im Vergleich zum letzten Jahr die Preise für Weintrauben um 40 Prozent erhöht. Auch bei Möhren (20 Prozent) und bei Tomaten (16 Prozent) haben sich die Preise verteuert.

Schätzungsweise lag die Inflationsrate im Juni diesen Jahres bei rund 0,3 Prozent. Um die Teuerungsrate zu untersuchen, haben Forscher einen fiktiven Warenkorb zusammengestellt. Dabei haben sie festgestellt, dass die Preise für Weintrauben seit Juni 2014 am stärksten gestiegen sind. Um exakt 40,6 Prozent haben sich die Trauben verteuert.

Andere Produkte wie Möhren, Spargel und Hülsenfrüchte sind um rund 20,3 Prozent gestiegen. Tomaten und Gurken jeweils um mehr als 12 Prozent.

Quelle: www.finanzen100.de

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet