Europa verlangt 200% mehr an Michoacan Avocados

Am 19. November eröffnete Pascual Sigala Páez, ländlicher Entwicklungs- und Landwirtschaftsminister der Regierung von Michoacan, in einer festlichen Umgebung mit außergewöhnlicher Küche die erste Avocado-Messe in Aputzio de Juárez. Auf der Veranstaltung gab er bekannt, dass die Gemeinde über 12.000 Tonnen produziert, die auf insgesamt 1.238 Hektar angebaut werden.

Der Chef von Michoacans Agrarpolitik betonte, dass dank der außergewöhnlichen Qualität, Gesundheit und Sicherheit der Avocados von Michoacan die Nachfrage nach Obst in Ländern wie den Niederlanden und Spanien um mehr als 200% gestiegen ist, was gut ist, weil das zu einer Marktdiversifizierung führt.

Er kommentierte auch, dass Zitácuaro auf Platz 19 der 57 Michoacan-Gemeinden steht, die diese Frucht anbauen. Die Avocadoproduktion dieser Gemeinde im Osten des Staates entspricht der der Staaten Colima und Veracruz zusammen.


In den letzten Jahren hat die Nachfrage nach Avocados auf dem internationalen Markt zugenommen, so dass die Produktion gestiegen ist. Zwischen 2000 und 2010 stieg die Produktion der Frucht von 907 Tausend auf eine Million 107 Tausend Tonnen; das heißt, ein durchschnittliches jährliches Wachstum von 2,3 Prozent.

Die Avocadoproduktion ist von 2011 bis 2015 kontinuierlich um durchschnittlich 8,3 Prozent pro Jahr gestiegen, von einer Million 264 Tsd. Tonnen auf eine Million 644 Tsd. Tonnen. Dieses Wachstum ist hauptsächlich der Auslandsnachfrage zu verdanken.

Die Vereinigten Staaten sind bei weitem der größte Verbraucher von mexikanischen Avocados. Es wird geschätzt, dass 8 von 10 Avocados, die Mexiko im Ausland verkauft, auf den US-Markt gehen.

Die Aussichten deuten darauf hin, dass diese Dynamik nicht nur beim Exportvolumen, sondern auch bei der Marktdiversifizierung anhält, da es Möglichkeiten gibt, Avocados nach Argentinien, Norwegen, Litauen, Polen und Kolumbien zu exportieren.


Quelle: agenciatzacapu.com

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet