Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet

Sie haben eine Software (Adblocker) installiert, der unsere Werbung blockiert.

Da wir die Nachrichten kostenlos zur Verfügung stellen, sind wir auf die Einnahmen aus unseren Werbebannern angewiesen. Bitte deaktivieren Sie daher Ihren Adblocker und laden Sie die Seite neu, um diese Seite weiter zu nutzen.

Klicken Sie hier für eine Anleitung zum Deaktivieren Ihres Adblockers.

Sign up for our daily Newsletter and stay up to date with all the latest news!

Abonnieren I am already a subscriber
Pedro Juárez von Nalans Citrus:

"Jetzt sind wir in der Lage, das ganze Jahr über europäischen Zitruskaviar anzubieten"

Die europäische Saison für Fingerlimetten hat bereits begonnen, und das spanische Unternehmen Nalans Citrus, ein Spezialist für exotische Zitrusfrüchte, erwartet einen deutlichen Anstieg der Vermarktung dieses Produkts.

"Dank unserer Zusammenarbeit mit den Herstellern von Fingerlimetten, die wir eingegangen sind, um die wachsende Nachfrage in ganz Europa besser zu decken, erwarten wir in diesem Jahr einen deutlichen Anstieg unseres Umsatzes", sagt Pedro Juárez, kaufmännischer Leiter bei Nalans.

Der Konsum dieses Nischenprodukts steigt weiter an, sowohl in der Gastronomie und im Catering als auch in letzter Zeit bei den normalen Verbrauchern in bestimmten Ländern. "Der Konsum ist in den letzten acht bis zehn Jahren stetig gestiegen, mit nur einer kleinen Unterbrechung im Jahr 2020 aufgrund der Pandemie. Im Jahr 2021 lag der Verbrauch jedoch über dem Niveau von 2019, und seitdem ist die Nachfrage weiter gestiegen, selbst in Monaten, in denen der Verbrauch normalerweise zurückgeht", sagt Pedro Juárez.

Die australische Saison geht nun zu Ende, und die Ernten in der nördlichen Hemisphäre beginnen. "Wir treten jetzt in die Hochsaison der Produktion in Europa ein. Dank einer Kombination aus fortschrittlichen Anbautechniken und dem Know-how verschiedener Produzenten, mit denen wir zusammenarbeiten, konnten wir das ganze Jahr über Fingerlimetten liefern. Außerdem ist es uns gelungen, die europäische Produktion das ganze Jahr über verfügbar zu machen. Unser Ziel ist es, europäische Fingerkakifrüchte bei Verbrauchern zu promoten, die ein Produkt mit geringerem CO₂-Fußabdruck suchen", so der kaufmännische Leiter von Nalans.

"Dank innovativer Anbaumethoden und günstiger Wetterbedingungen verspricht die diesjährige Kampagne eine der besten zu werden, die wir je hatten. Wir haben hart daran gearbeitet, unsere Prozesse zu verbessern, und freuen uns, ein Produkt zu vermarkten, das wirklich das Beste von uns repräsentiert", sagt Juárez.

Seit 2016 hat sich Nalans Citrus auf exotische Zitrusfrüchte spezialisiert und bietet über 300 Sorten in seinem Portfolio an. Das Unternehmen ist hauptsächlich in Europa tätig, in Ländern wie Frankreich, Deutschland, den Niederlanden und dem Vereinigten Königreich, aber auch in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Das Unternehmen ist auf der Suche nach einzigartigen und schwer zu findenden Zitrusfrüchten wie Fingerlimetten, Shikwasa oder Yuzu und strebt danach, neue Geschmacksrichtungen, Texturen und Aromen anzubieten.

Die Fingerlimette, die für ihre kleinen Kügelchen bekannt ist, die im Mund zerplatzen und einen frischen und spritzigen Geschmack entfalten, ist zu einer beliebten Zutat in der Haute Cuisine geworden. Neben ihrer Verwendung in Gourmetgerichten macht sie ihr Nährstoffprofil zu einer gesunden Option, die reich an Antioxidantien und Vitamin C ist.

"Wir haben eine klare Nachhaltigkeitsstrategie, die auf vier Säulen basiert. Erstens sind alle unsere exotischen Zitrusfrüchte entweder biologisch oder abfallfrei. Bei der Verpackung verwenden wir zu 100 Prozent recycelbare Materialien ohne Plastik, um die Umweltverschmutzung und den Abfall zu reduzieren. Wir fördern die lokale Produktion, um den Transport zu reduzieren und den CO₂-Fußabdruck zu minimieren, und wir investieren in Technologien und Verfahren, die die Energieeffizienz in unseren Betrieben verbessern und zur Reduzierung der CO₂-Emissionen beitragen", sagt Pedro Juárez.

"Wir bei Nalans sind überzeugt, dass Nachhaltigkeit nicht nur eine Option ist, sondern unsere Pflicht. Unsere Mission ist es, unsere Gastronomie zu bereichern und gleichzeitig unseren Planeten für zukünftige Generationen zu schützen", sagt er.

Weitere Informationen:
Pedro Juárez
Nalans Citrus
Mobil: +34 609 31 51 70
[email protected]
www.nalanscitrus.com

Erscheinungsdatum: