Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

"Dank der Exporte ist die Saison gerettet"

Italienische Comune-Clementinen sind noch ein paar Wochen auf dem Markt

"Wir werden die Clementinensaison der Comune früher als erwartet beenden. Es gibt keinen Mangel an Produkten, aber aufgrund der bizarren Wetterbedingungen, die bis vor kurzem herrschten, gibt es leider eine hohe Ausfallquote. Vermutlich werden wir die letzten Paletten noch vor Monatsende verladen", sagte Daniele Martucci, Eigentümer von Martucci, einem auf die Verarbeitung und den Verkauf von Zitrusfrüchten spezialisierten Unternehmen in der süditalienischen Provinz Tarent.

"Die anhaltenden Regenfälle Anfang Dezember, die hohe Luftfeuchtigkeit und die vielen Sonnentage verursachten Probleme mit 'Wasserflecken', was zu einer Ausfallquote von fast 30 Prozent in den Obstanlagen und der Packstation führte. Um Streitigkeiten zu vermeiden, sind wir bereits mit dem gebürsteten Produkt fertig. In diesen letzten Verkaufswochen konzentrieren wir uns ausschließlich auf Clementinen mit Blättern, die nach Rumänien und in einige andere europäische Länder verschickt werden. Für den Erzeuger liegen die Preise derzeit bei etwa 0,40 bis 0,50 Euro pro Kilo, je nachdem, welche Qualität wir geliefert bekommen." 

Daniele Martucci

Für Martucci kann die Clementinen-Saison also als zufriedenstellend bezeichnet werden, was aber hauptsächlich dem Export zu verdanken ist. "Mehr als 90 Prozent unseres Volumens wurden in eine Reihe europäischer Länder geliefert, insbesondere nach Frankreich und in osteuropäische Länder. Dank der ausländischen Kunden, die weiterhin große Mengen an Obst anfordern, sind wir gerettet. In Italien hingegen ist der Verkauf von Clementinen in diesem Jahr nicht wirklich in Schwung gekommen." 

Weitere Informationen:
Martucci Srl
Via Chiatona
74016 Massafra (TA) - Italien
Tel: +39 338 2620262
martucci.export@tiscali.it
martucci.info

 

 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet